Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04579 Espenhain-Oelzschau
Lage:im SO des Ortes, unmittelbar südlich des ehemaligen Ritterguts im Bereich des Göselbaches
Koordinaten:51.216259°, 12.526354°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Mittelalterliche Wasserburg

ErhaltenTurmhügelrest


Maße

Durchmesser ca. 15-20 m
H ca. 1-1,20 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Oelzschau?

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
OelzschauEspenhain-OelzschauHerrenhaus0.11
KömmlitzEspenhain-KömmlitzHerrenhaus0.71
BelgershainBelgershainSchloss2.66
MölbisEspenhain-MölbisSchlossrest3.03
HainichenKitzscher-HainichenHerrenhaus3.18
Großpötzschau 
Malberg
Espenhain-PötzschauBefestigungsrest3.43
NeumuckershausenGroßpösna-Dreiskau-MuckernHerrenhaus4.26
StörmthalGroßpösna-StörmthalSchloss4.84
ThierbachKitzscher-ThierbachRuine5.16
OtterwischOtterwischSchloss5.99
GroßpösnaGroßpösnaHerrenhaus6.13
PomßenParthenstein-PomßenSchloss6.53
PomßenParthenstein-PomßenWehrkirche6.54
GestewitzBorna-GestewitzHerrenhaus6.68
BraußwigKitzscher-BraußwigHerrenhaus6.99
GüldengossaGroßpösna-GüldengossaSchloss7.07
Steinbach 
Rittergut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus7.25
Steinbach 
Freigut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus7.43
KesselshainBorna-KesselshainHerrenhaus7.77
Kahnsdorf 
Altes Herrenhaus
Schillerhaus
Neukieritzsch-KahnsdorfHerrenhaus8.48
Kahnsdorf 
Neues Herrenhaus
Neukieritzsch-KahnsdorfHerrenhaus8.49
LauterbachBad Lausick-LauterbachHerrenhaus8.51
Beucha 
Altes und Neues Herrenhaus
Bad Lausick-BeuchaSchloss8.57
RöthaRöthaverschwundenes Schloss8.65
GroßsteinbergParthenstein-GroßsteinbergHerrenhaus8.88
EichaNaunhof-Albrechtshain-EichaHerrenhaus9.32
WachauMarkkleeberg-WachauRuine9.37
BöhlenBöhlen (bei Borna)verschwundenes Herrenhaus9.86
GroßdeubenBöhlen-Großdeubenverschwundenes Herrenhaus9.96
Probstdeuben 
Kleindeuben
Böhlen-GroßdeubenHerrenhaus9.97

Quellen und Literatur

  • Baudisch,  Susanne: Burgen und Herrensitze in Nordwestsachsen Ausgang 11. bis Mitte 14.Jahrhundert,  Katzbach 1996