Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
LandkreisMarburg-Biedenkopf
Ort35083 Wetter-Amönau
Lage:am Ortsrand auf einem flachen Bergsporn
Koordinaten:50.910055°, 8.687481°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Burgartiges Rittergut, zweigeschossiges T-förmiges Wohngebäude mit Mansarddach, rückwärtiger massiver Flügel, Hauptflügel in Fachwerk mit Mansarddach und Zwerchgiebel
An der unteren Ringmauerecke steht ein Gartenpavillon, das sogenannte „Lusthäuschen“ von 1615/16.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BodenhausenErbauer
Landgrafen von Hessen

Historie

um 1500 für die Herren von Bodenhausen errichtet
1615–1616Bau des Gartenhauses (Rapunzelhäuschen) auf der Ringmauerecke für Hedwig von Bodenhausen
1800/1805Errichtung des Fachwerk-Vorderflügels
ab 2008leerstehend
2018nach Verkauf in Privatbesitz Beginn von Erhaltungsmaßnahmen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
MellnauWetter-MellnauRuine4.81
HollendeWetter-WarzenbachBurgrest5.15
Christenberg 
Kesterburg
Münchhausen (am Christenberg)Befestigungsrest6.87
ElmshausenDautphetal-ElmshausenGutshaus7.61
WeißensteinMarburg-WehrdaBurgrest8.27
Eifa 
Schlösschen
Hatzfeld (Eder)-Eifaverschwundene Burg8.81
HohenfelsDautphetal-AllendorfBurgrest8.98

Quellen und Literatur

  • Cremer,  Folkhard /  Wolf,   Tobias Michael (Bearb.): Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 2008
  • Losse,  Michael: Die Lahn - Burgen und Schlösser,  Petersberg 2007