Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisHeilbronn
Ort74336 Brackenheim
Adresse:Schlossplatz 1
Lage:in der südwestlichen Ecke der Brackenheimer Altstadt
Koordinaten:49.076962°, 9.065743°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Dreiflügelanlage, zwei parallel angeordnete, ungegliederte Giebelbauten im Renaissancestil, runde Treppentürme
Das Schloss wurde an der Stelle einer Wasserburg errichtet.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von MagenheimErbauer
Herzöge von Württemberg

Historie

um 1200 als Stadtburg errichtet
1556–1559Neubau des Schlosses für Herzog Christoph von Württemberg durch Baumeister Martin Berwart
1670teilweise abgebrannt, Wiederaufbau des Westflügels
1677–1678Wiederaufbau des rechten Flügels durch Baumeister Weiss
1682Bau des Verbindungsbogens über dem Hofeingang zwischen altem und neuem Flügel

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Brackenheim74336BrackenheimHEILPalais0.20
Brackenheim74336BrackenheimHEILStadtbefestigung0.21
Neipperg74336Brackenheim-NeippergHEILBurg3.24
Niedermagenheim 
Magenheim
Nieder-Magenheim
Untermagenheim
Untere Burg Magenheim
74389CleebronnHEILBurg4.21
Stocksberg74336Brackenheim-StockheimHEILSchloss4.27
Hohenstein74357Bönnigheim-HohensteinLBSchloss4.30
Bönnigheim 
Steinhaus
Mainzer Hof
74357BönnigheimLBBurgrest4.35
Bönnigheim 
Sachsenheimer Amtshaus
74357BönnigheimLBAmtshaus4.37
Bönnigheim 
Bebenhauser Hof
74357BönnigheimLBHerrenhaus4.37
Bönnigheim 
Gemminger Amtshaus
74357BönnigheimLBAmtshaus4.47
Bönnigheim 
Liebensteiner Schlösschen
Kavaliersbau
74357BönnigheimLBSchlossrest4.52
Bönnigheim74357BönnigheimLBStadtbefestigung4.53
Bönnigheim 
Neues Schloss
Stadionsches Schloss
74357BönnigheimLBSchloss4.54
Heuchelberger Warte74211Leingarten-GroßgartachHEILWarte6.47
Lauffen 
Alte Burg
74348Lauffen am NeckarHEILverschwundene Burg6.47
Lauffen74348Lauffen am NeckarHEILStadtbefestigung6.63
Lauffen 
Unteres Schloss
74348Lauffen am NeckarHEILWasserburg6.63
Blankenhorn74363Güglingen-EibensbachHEILRuine6.72
Frankenschanze74211Leingarten-GroßgartachHEILWallburg6.78
Lauffen 
Oberes Schloss
Schlössle
74348Lauffen am NeckarHEILverschwundenes Schloss6.87
Kirchheim am Neckar74366Kirchheim am NeckarLUDWBefestigungsrest6.93
Lauffen 
Neuer Bau
Alte Kelter
74348Lauffen am NeckarHEILSchloss6.97
Schwaigern 
Gräflich Neippergsches Schloss
74193SchwaigernHEILSchloss7.29
Freudental 
Oberes Schloss
Mäuseturm
74392FreudentalLBSchlossrest7.43
Freudental 
Unteres Schloss
Graevenitz-Schloss
Graevenitzsches Schloss
74392FreudentalLBSchloss7.58
Klingenberg740**Heilbronn-KlingenbergHBteilweise erhaltenes Schloss8.16
Horkheim 
Horckheim
740**Heilbronn-HorkheimHBWasserburg8.50
Gemmrigheim74376GemmrigheimLUDWOrtsbefestigung8.82
Michelbach74374Zaberfeld-Michelbach a. H.HEILSchloss8.96
Talheim 
Unteres Schloss
Frauenbergische Feste
74388TalheimHEILSchloss9.24
Talheim 
Obere Burg
Oberes Schloss
74388TalheimHEILSchloss9.53
Spitzenberg 
Zaberfeld
74374ZaberfeldHEILverschwundene Burg9.80

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Schmidt,  J.: Burgen, Schlösser und Ruinen 1980
  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg I: Die Regierungsbezirke Stuttgart und Karlsruhe. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1993