• Bild 1: © Martin Göhring ©
    Bild 2: Kupferstich von Matthäus Merian, 17.Jh. ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisBöblingen
Ort71229 Leonberg
Adresse:Schloss Leonberg
Lage:am Rande der Altstadt auf einem Sporn über der Glems innerhalb der ehemaligen Stadtbefestigung
Koordinaten:48.801384°, 9.012264°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

langgestreckter massiver dreigeschossiger Bau mit Satteldach

Wappen

zur Stadtseite Sichtfachwerk mit zwei Allianzwappen Württemberg/Sachsen-Anhalt

Besitzer

Herzöge von Württemberg
Land Baden–Württemberg

Historie

um 1248/49erbaut
um 1528Errichtung des Kornbaus
um 1560–1565Umbau zum Schloss unter Herzog Christoph (Aberlin Tretsch), Errichtung des Hauptbaus
ab 1609Witwensitz der Herzogin Sibylla von Württemberg
1609–1614Bau des Pomeranzengartens ({b-136-Heinrich_Schickhardt})
Ende 18. Jh.Nutzung als Sitz von Ämtern und Beamtenwohnungen
1973–1975Wiederaufbau Keltergebäude
1980Pomeranzengarten nach Originalplänen von Heinrich Schickhardt restauriert

Quellen und Literatur

  • Schmidt,  J.: Burgen, Schlösser und Ruinen 1980
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010