Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
Bodenseekreis
Ort88069 Tettnang-Langnau
Lage:auf einem Berggrat ca. 70 m über dem Argental, ca. 200 m nö der Höfe von Rattenweiler
Koordinaten:47.626233°, 9.636544°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

zweiteilige Anlage, annähernd rechteckige Hauptburg, quadratischer Bergfried an der SW-Ecke, rechteckige Vorburg
Vermutlich ist Burg Alt-Summerau jünger als Burg Neu-Summerau!

Erhalten: Umfassungsmauern, Stumpf des quadratischen Bergfrieds



Turm


Turmdaten

Form:quadratisch
Höhe:noch ca. 7 m
Grundfläche:8,90 x 8,90 m
Mauerstärke:ca. 2 m

Maße

Hauptburgplateau ca. 38 x 18 m
Vorburg ca. 16 x 34 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von SummerauErbauer
Grafen von MontfortAnfang 14. Jh.

Historie

13.Jh. für die Herren von Summerau errichtet
1152erwähnt
1633/60im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1963–1966teilweise freigelegt und saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schelklingen 
Schlosshof
89601SchelklingenADKAdelshof0.39
Neusummerau 
Neu-Summerau
88069Tettnang-OberlangnauBSKBurgrest0.39
Drachenstein 
Drackenstein
88069Tettnang-LaimnauBSKWallburg1.72
Lenensburg88079Kressbronn (Bodensee)-HeiligenhofBSKWallburg2.45
Gießen88079Kressbronn (Bodensee)BSKWasserschloss2.80
Bezenburg88147Achberg-DuznauRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
4.43
Doberatsweiler 
Knebelbühl
88147Achberg-DoberatsweilerRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
4.90
Doberatsweiler88147Achberg-DoberatsweilerRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
5.41
Achberg88147AchbergRAVESchloss5.78
Tettnang 
Altes Schloss
88069TettnangBSKSchloss6.18
Tettnang 
Neues Schloss
88069TettnangBSKSchloss6.20
Tettnang 
Torschloss
88069TettnangBSKSchloss6.24
Wasserburg (Bodensee)88142Wasserburg (Bodensee)LINDSchloss6.58
Allwind88131Lindau-Bad SchachenLINDSchloss7.61
Schachen 
Schachenschlössle
88131Lindau-Bad SchachenLINDSchloss7.65
Degelstein 
Weiherschlösschen
88131Lindau-Bad SchachenLINDRuine7.85
Montfort 
Langenargen
Argen
Villa Argena
88085LangenargenBSKSchloss8.15
Wacker 
Villa Wacker
88131Lindau (Bodensee)LINDVilla8.21
Leitheim86687Kaisheim-LeitheimDRSchloss8.23
Moos88131Lindau-AeschachLINDSchloss8.40
Ebersberg88099NeukirchBSKRuine8.59
Senftenau 
Weiherburg
Aeschach
88131Lindau-AeschachLINDWasserschloss8.60
Holdereggen88131LindauLINDSchloss8.67
Steinhaus88285Bodnegg-SteinhausRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.93
Grub88239Wangen (Allgäu)-GrubRAVEangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
8.96
Streitelsfingen 
Montfort-Schlössle
88131Lindau-ReutinLINDSchloss9.03
Neuravensburg88239Wangen (Allgäu)-NeuravensburgRAVERuine9.04
Haslach88239Wangen (Allgäu)-HaslachRAVEverschwundene Burg9.17
Toscana 
Villa Toscana
88131Lindau (Bodensee)LINDVilla9.48
Liebenau88074Meckenbeuren-LiebenauBSKSchloss9.56

Quellen und Literatur

  • Friedhoff,  Jens: Die Herren von Summerau und ihre Burgen, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 1/2007, S. 34ff,  Braubach/Rhein 2007
  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1997