alle Bilder © Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Mittlerer Neckar
LandkreisGöppingen
Ort73084 Salach
Lage:auf beherrschendem Felsvorsprung über dem Filstal
Koordinaten:48.691562°, 9.766823°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Rechteckige Buckelquadermauer
Die Burg Staufeneck wurde in den Jahren 1220 bis 1260 erbaut. Die Buckelquader am rund 30 Meter hohen Bergfried und an den Resten des Herrenhauses weisen sie als ein Bauwerk der Stauferzeit aus. Staufeneck gilt bis heute als Musterbeispiel einer staufischen Ministerialenburg.

ErhaltenBergfried, Palasruine, Umfassungsmauern
Herkunft des NamensVom mittelhochdeutschen stouf = „Berg“.


Turm


Turmdaten

im Inneren achteckiger, außen runder Bergfried
Form:rund
Höhe:30 m
Außendurchmesser:9,35-10,25 m

Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1,7 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Staufeneckals Erbauer
Herren von Rechberg
von Degenfeld
Stadt Böblingen1981–90
Familien Schurr und Straubinger2001

Historie

1.Hälfte 13.Jh. für die Herren von Staufeneck errichtet
1275erwähnt
15. Jh.Errichtung eines Neubaus
um 1500Durchführung von Aus-/Umbauten
1826abgebrochen
1926Restaurierung des Bergfrieds

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Scharfenberg 
Scharfenschlössle
Scharfenschloss
DonzdorfRuine3.36
Donzdorf 
Altes und Neues Schloss
DonzdorfSchloss3.46
Eislingen an der FilsEislingen (Fils)-GroßeislingenSchloss4.53
Winzingen 
Schlössle
Donzdorf-WinzingenSchloss4.55
Oberrommental 
Rommental
SchlatBurgrest4.85
HohenstaufenGöppingen-HohenstaufenBurgrest6.79
Zillenhart 
Züllenhart
Zillenhardt
Schlatverschwundene Burg6.83
Hohenrechberg 
Rechberg
Schwäbisch Gmünd-RechbergRuine7.21
GöppingenGöppingenSchloss8.59
Göppingen 
Liebensteiner Schlössle
Storchen
GöppingenAdelssitz8.64
Göppingen 
Alter Kasten
GöppingenAdelssitz8.66
DegenfeldSchwäbisch Gmünd-Degenfeldverschwundene Burg8.77
WeißensteinLauterstein-WeißensteinSchloss8.80
Degenfeld 
Sankt Sebastian
Schwäbisch Gmünd-DegenfeldKirchhofbefestigung9.04
Landsöhr 
Bertaburg
Bad Bollverschwundene Burg9.51
Wäscherschloss 
Wäscherburg
Büren
WäschenbeurenBurg9.51
WäschenbeurenWäschenbeurenAmtshaus9.61
LotenbergEschenbachBurgrest9.63
BurrenWäschenbeurenBurgrest9.72
EybachGeislingen (Steige)-EybachSchloss9.85

Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Willig, Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010
  • Ziegler, Walter: Stauferstätten im Stauferland, Walter Ziegler (Hrsg.),  Stuttgart 1977

Eintrag kommentieren