Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisHeilbronn
Ort75050 Gemmingen-Stebbach
Lage:auf niederem Bergsporn hinter Schloss Schomberg gelegen
Koordinaten:49.1573°, 8.9586°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Renaissanceschloss
Renaissance-Portale weisen auf den letzten größeren Ausbau im 16. Jahrhundert hin. Im 19. Jahrhundert diente die Burg mit ihren zahlreichen Nebengebäuden als Gutshof.

ErhaltenReste des Bergfrieds, Vorburg


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Mentzingen1385
Wilhelm von Angelach1448
Philipp von Neipperg1560
Grafen von Degenfeld
Familien Mehl/Baier und Weise/Fuchs2003

Historie

1360 oder 1385 („Strichenberg“)
15./16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Riehl, Hartmut: Burgen und Schlösser im Kraichgau,  Ubstadt-Weiher 1997
  • Willig, Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SchombergGemmingen-StebbachSchloss0.59
Gemmingen 
Unteres Schloss
Unterschloss
GemmingenSchloss1.72
EppingenEppingenStadtbefestigung4.24
EppingenEppingenKapellenruine5.06
Eppingen 
Ottilienberg
EppingenWallburg5.06
Schwaigern 
Gräflich Neippergsches Schloss
SchwaigernSchloss7.43
NeuhausSinsheim-EhrstädtSchloss8.09
StocksbergBrackenheim-StockheimSchloss8.53
SteinsbergSinsheim-WeilerRuine8.66
RavensburgSulzfeldBurg8.89
NeippergBrackenheim-NeippergBurg8.95
MichelbachZaberfeld-Michelbach a. H.Schloss9.64
AmalienhofSulzfeldSchloss9.85

Eintrag kommentieren