alle Bilder © Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Ostalbkreis
Ort73529 Schwäbisch Gmünd-Rechberg
Adresse:Am Burgwall 24
Koordinaten:48.755674°, 9.781866°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

unregelmäßige vieleckige Anlage, Ringmauer mit Buckelquadern, staufischer Palas neben dem rechteckig vorspringenden Tor


Erhalten: Umfassungsmauern, Torbau



Kapelle

Die "Alte Kapelle" im Westbau wurde bereits 1806 nicht mehr genutzt.

Maße

Tiefe des Burgbrunnens ca. 30 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von RechbergErbauer
Herren von Rechbergbis 1986
Hans Bader1986 Kauf
"Rechberg–Stiftung Hans Bader"2006

Historie

1.Hälfte 13.Jh. für die Herren von Rechberg errichtet
1355erwähnt
15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1865abgebrannt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Stahlsches Schlösschen (Schwäbisch Gmünd) 
Stahlsches Schlösschen
Stahlsches Gartenhaus
73529Schwäbisch GmündOAKSchloss4.87
Palais Debler (Schwäbisch Gmünd) 
Palais Debler
73529Schwäbisch GmündOAKPalais4.91
Hohenstaufen73033Göppingen-HohenstaufenGOEPBurgrest5.02
Schwäbisch Gmünd73529Schwäbisch GmündOAKStadtbefestigung5.10
Wäscherschloss 
Wäscherburg
Büren
73116WäschenbeurenGOEPBurg5.71
Winzingen 
Schlössle
73072Donzdorf-WinzingenGOEPSchloss5.79
Burren73116WäschenbeurenGOEPBurgrest6.36
Wäschenbeuren73116WäschenbeurenGOEPAmtshaus7.11
Staufeneck73084SalachGOEPRuine7.21
Degenfeld73529Schwäbisch Gmünd-DegenfeldOAKverschwundene Burg7.29
Waldau 
Hohenwalden
73529Schwäbisch Gmünd-WaldauOAKBurgrest7.47
Lorch73547LorchOAKverschwundenes Jagdhaus7.51
Lorch73547LorchOAKBefestigungsrest7.51
Lorch73547LorchOAKangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
7.51
Stubenberg 
Giengerhof
73529Schwäbisch Gmünd-WeilerOAKBurgrest7.53
Degenfeld 
Sankt Sebastian
73529Schwäbisch Gmünd-DegenfeldOAKWehrkirche7.81
Donzdorf 
Altes und Neues Schloss
73072DonzdorfGOEPSchloss8.44
Lindach 
Neulaymingen
73529Schwäbisch Gmünd-LindachOAKSchloss8.52
Eislingen an der Fils73054Eislingen (Fils)-GroßeislingenGOEPSchloss8.59
Scharfenberg 
Scharfenschlössle
Scharfenschloss
73072DonzdorfGOEPRuine8.64
Bargau73529Schwäbisch Gmünd-BargauOAKBurgrest9.18
Weißenstein73111Lauterstein-WeißensteinGOEPSchloss9.50

Quellen und Literatur

  • Frein,  Achim /  Schmidt,   Kurt: Forschungen am Außenzwinger der Burg Rechberg (Hohenrechberg) bei Schwäbisch Gmünd, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 3/2016 S.147ff,  Braubach/Rhein 2016
  • Schmitt,  Günter: Nordost-Alb. Burgenführer Schwäbische Alb 1,  Biberach 1988
  • Strobel,  Richard: Die Burgruine Hohenrechberg, Stadt Schwäbisch Gmünd, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 3/2005, S. 162ff,  Braubach/Rhein 2005
  • Ziegler,  Walter: Stauferstätten im Stauferland, Walter Ziegler (Hrsg.),  Stuttgart 1977