Staufen

Hohenstaufen

Ruine


© Uwe Braun

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisKonstanz
Ort78247 Hilzingen
Lage:im NO Hilzingens, 1800 m von der Pfarrkirche entfernt auf einem steilen Bergkegel
Lage in Google Maps:47.77216458865027°, 8.80336848727331°

Beschreibung


Erhalten: Teile der Ringmauer

Historie

1272 ("Stouphen")
14./15. Jh.Nutzung als Ganerbenburg
1441zerstört
1499im Schweizerkrieg zerstört
1525im Bauernkrieg zerstört
um 1600Wiederaufbau
1638/40zerstört

Besitzer

Grafen von Zähringen?Erbauer
Grafen von Hohenbergbis 15. Jh. als Lehen
Herren von Randegg
Österreich

Herkunft des Namens

Vom mittelhochdeutschen stouf = "Berg".

Literatur

Literatur zum Objekt

Hauptmann, Arthur:

Burgen einst und jetzt 1 1987

Miller, Dr. Max /  Taddey,  Gerhard (Hrsg.):

Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Kessinger, Peter Klaus-Michael (Hrsg.):

Hohentwiel Buch. 2002

Brunner, Else:

Hohentwiel mit Singen.  Konstanz 1978

Bumiller, Casimir:

Festungsruine Hohentwiel. Staatliches Liegenschaftsamt Konstanz (Hrsg.).  Stuttgart 1994

Dobler, Eberhard:

Burg und Herrschaft Hohenkrähen im Hegau.  Ostfildern 1986

Hofmann, Franz:

Schloss Schlatt unter Krähen.  o. J.

Losse, Michael:

Burgenporträt: Das "Friedinger Schlössle" im Hegau. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 1/2002, S. 36ff.  Braubach/Rhein 2002

Losse, Michael:

Die Festung Hohentwiel und die Burgen und Schlösser in und um Singen (Hohentwiel) im Hegau. 2015

Losse, Michael:

Die vier Burgen und Schlösser in Gailingen am Hochrhein. Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.).  Bozen 2014

Martin, Rudolf:

Tudoburg - nur eine Ministerialenburg des 13. Jahrhunderts. Wartburg-Gesellschaft (Hrsg.), in: Die Pfalz Wimpfen und der Burgenbau in Südwestdeutschland.  Petersberg 2013

Martin, Rudolf /  Schrage,  Ralf:

Die Burg "Alter Turm" über dem Aachtopf. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 4/2010, S. 239ff.  Braubach/Rhein 2010

Martin, Rudolf /  Schrage,  Ralf:

Die Burg "Alter Turm" über dem Aachtopf/Hegau. Wartburg-Gesellschaft (Hrsg.), in: Die Pfalz Wimpfen und der Burgenbau in Südwestdeutschland.  Petersberg 2013

Weber, Julian:

Mittelalterliches Kleinod an der Aachquelle, in: Südkurier, 31. August 2013. 2013

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
HohentwielSingen (Hohentwiel)KONSRuine1.44
Heilsberg 
Heilsperg
GottmadingenKONSRuine2.11
Singen 
Unteres Schloss
Walburgishof
Walpurgenhof
Singen (Hohentwiel)KONSSchloss2.52
HohenkrähenMühlhausen-EhingenKONSRuine3.22
Homboll 
Homburg
Altes Schloss
Hilzingen-BinningenKONSBurgrest3.24
Singen 
Oberes Schloss
Singen (Hohentwiel)KONSSchloss3.41
MägdebergMühlhausen-EhingenKONSRuine3.71
HilzingenHilzingenKONSSchloss3.90
Weiterdingen 
Sankt Mauritius
Hilzingen-WeiterdingenKONSWehrkirche3.90
Steißlingen 
Sankt Remigius und Cyrillus
SteißlingenKONSWehrkirche3.90
Weiterdingen 
Hornsteiner Schloss
Steinhaus
Hilzingen-WeiterdingenKONSSchloss3.93
Riedheim 
Burgstall
Hilzingen-RiedheimKONSBurg4.02
Schlatt unter KrähenSingen (Hohentwiel) -Schlatt unter KrähenKONSSchloss4.23
MühlhausenMühlhausen-EhingenKONSSchloss4.23
MühlingenMühlingenKONSSchloss4.23
GottmadingenGottmadingenKONSSchloss4.59
Hohenstoffeln 
Vorder-
Mittel-
Hinterhohenstoffeln
Hilzingen-BinningenKONSBurgrest4.67

Galerie

© Uwe BraunAusschnitt aus einem Merian-Stich