alle Bilder © Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Ort72793 Pfullingen
Adresse:Schlossstraße 22
Koordinaten:48.466779°, 9.222183°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Wasserburg, ursprünglich Vierflügelanlage der Renaissance um Innenhof, Süd- und Ostflügel des Hauptgebäudes erhalten, dreigeschossiger schmuckloser Bruchseinbau mit Walmdach und vier turmartigen Eckaufbauten, an der Hofseite schlichter Wendelstein

ErhaltenSüd- und Ostflügel
InnenausstattungZwei Holzkassettendecken im zweiten Obergeschoss.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Remp von Pfullingen
Herzöge von Württemberg
Stadt Pfullingen

Historie

1260 (Rempen von Pfullingen)
1560–1565Bau des Jagdschlosses an der Stelle einer Wasserburg durch Herzog Christoph unter Leitung von Aberlin Tretsch

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Pfullingen 
Schlössle
PfullingenAdelssitz0.22
ReutlingenReutlingenStadtbefestigung1.89
AchalmReutlingenRuine3.45
Greifenstein 
Ober- und Untergreifenstein
LichtensteinRuine5.18
Bronnweiler 
Alte Burg
Käpfle
Hugenberg?
Reutlingen-Bronnweilerverschwundene Burg5.48
Stöffeln 
Stöffelberg
Alte Burg
Alt Stöffeln
Stöffelburg
Reutlingen-GönningenRuine5.79
StahleckSankt Johann-Ohnastettenverschwundene Burg6.09
LichtensteinLichtensteinSchloss7.23
Alter Lichtenstein 
Alt-Lichtenstein
LichtensteinBurgrest7.46
JettenburgKusterdingen-JettenburgBurgrest8.07
Kirchentellinsfurt 
Großes und Kleines Schloss
KirchentellinsfurtSchloss9.12
GomaringenGomaringenSchloss9.45

Quellen und Literatur

  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Schmitt,  Günter: Alb Mitte-Nord. Burgenführer Schwäbische Alb 4,  Biberach 1992
  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010