Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Schwarzwald-Baar-Heuberg
Region:NeckarSchwarzwald-Baar-Heuberg
LandkreisRottweil
Ort78727 Oberndorf am Neckar-Altoberndorf
Lage:in steiler Spornlage über Altoberndorf westlich des Neckars
Koordinaten:48.276773°, 8.580099°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit drei Halsgräben und umfangreichen Mauerresten, Hauptburg mit Resten von Palas und Bergfried sowie einem Brunnen, länglicher Burghof mit Vorburg und Zwinger östlich sowie tiefer als die Kernburg gelegen

Erhalten
drei Halsgräben, Mauerreste


Turm


Bergfried

Form:quadratisch
Grundfläche:10.00 x 10.00 m
Mauerstärke:2.50 m

Maße

Gesamtanlage ca. 150 x 50 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herzöge von Zähringen und Teck

Historie

13.Jh.erbaut
1298erwähnt
2. Hälfte 15. Jh.zerstört
1637im Dreißigjähriger Krieg zerstört
1911durch Albert Koch archäologisch untersucht
1967durch Alfred Danner und dem Oberndorfer Albverein archäologisch untersucht

Quellen und Literatur

  • Hecht, Winfried: Burgen rund um den obersten Neckar,  Rottweil 2016
  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Oberndorf am NeckarOberndorf am NeckarStadtbefestigung1.72
Schenkenberg 
Schenkenburg
EpfendorfBurgrest2.81
Lichtenegg 
Harthausen
Epfendorf-HarthausenSchloss3.42
Bogeneck 
Aistaig
Bogenegg
Oberndorf am Neckar-AistaigBurgrest4.81
Urslingen 
Irslingen
Dietingen-IrslingenBurgrest5.45
Herrenzimmern 
Unterer Burg
Bösingen-HerrenzimmernRuine5.93
NussburgEpfendorf TalhausenBurgrest6.14
HohensteinDietingenSchloss7.76
Hohenstein 
Alt-Hohenstein
DietingenRuine8.07
Rotenzimmern 
Rotazimbern
Dietingen-RotenzimmernBurgrest8.16
AlbeckSulz am NeckarRuine9.06
NeckarburgVillingendorfRuine9.16
BeurenVöhringen-Beurennichts9.34
DornhanDornhanStadtbefestigung9.51

Eintrag kommentieren