Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Franken
LandkreisSchwäbisch-Hall
Ort74594 Kressberg-Marktlustenau
Lage:zwischen Waldtann und Lustenau
Koordinaten:49.126285°, 10.206619°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiges Steinhaus mit vier eckturmartigen Vorsprüngen
Der Tempelhof gehörte ebenfalls zum Herrschaftsbereich Kreßberg und war in frühester Zeit ein Gutshof. Kurz vor dem 30jährigen Krieg haben die Herren von Knöringen dort ein Lustschloß erbaut, das nach dem Brand der Stammburg 1648 zu ihrem alleinigen Sitz wurde. Nach dem Tode des letzten von Knöringen, Philipp Anton, ging das Schloß samt der Herrschaft 1839 an die Krone Württembergs.



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von KnöringenErbauer

Historie

1620 für die Herren von Knöringen errichtet

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BurstelKressberg-Marktlustenauverschwundene Burg2.34
Hohenkressberg 
Kressberg
Kressberg-HohenkressbergSchlossrest2.55
Waldeck 
Birg
Dinkelsbühl-Waldeckverschwundene Burg3.97
BernhardsweilerFichtenau-BernhardsweilerWasserschloss5.29
Haundorf 
Schlossbuck
Schnelldorf-Haundorfverschwundene Burg5.33
ZwernbergSchopfloch-Zwernbergverschwundene Burg5.39
Mosbach 
Unsere liebe Frau und Maria Magdalena
Feuchtwangen-Mosbachangebliche/vermutete
Wehrkirche/Friedhofs-
/Kirchhofbefestigung
6.11
BergnerzellFeuchtwangen-Mosbachverschwundene Burg7.61
FeuchtwangenFeuchtwangenStadtbefestigung9.18
Crailsheim 
Landesherrliches Schloss
Crailsheimverschwundenes Schloss9.73
CrailsheimCrailsheimStadtbefestigung9.94
RechenbergStimpfach-RechenbergSchloss9.99

Quellen und Literatur

  • Willig,  Wolfgang: Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg,  Balingen 2010