Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Ort72479 Straßberg
Lage:auf einem nach Westen gerichteten Sporn nördlich von Straßberg
Koordinaten:48.180761°, 9.094282°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg in Spornlage, ursprünglich fünfgeschossiger Wohnturm über fünfeckigem Grundriss, an den Turm schließt sich das wenig jüngere dreigeschosige Steinhaus mit Satteldach an, das Torhaus wird von runden Türmchen flankiert
Ehemalige Lehensburg des Damenstifts Buchau.



Turm


Wohnturm

Form:fünfeckig

Maße

Kernburg ca. 25 x 40 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Hohenberg1334 als Lehen
Damenstift Buchau1625–1802
Thurn und Taxis1802
Karl Anton von Hohenzollern–Sigmaringen1836 Kauf
Haus Hohenzollern–Sigmaringenbis 1966
Dr. Ing. Ralf Laschimke1966 Kauf

Historie

1. Hälfte 12.Jh.erbaut
nach 1200Entstehung der stauferzeitlichen Anlage mit Wohnturm und Wohnbau
1597Umbau des Wohngebäudes, Überbauung des inneren Burghofs
1635/50Abbruch von Gebäuden der Vorburg und Neubau der Schlosskirche
1782/83Abbruch des obersten Geschosses des Wohnturms und Überbauung des Torbereichs (Bauinspektor Jäger aus Buchau)
nach 1966Beginn von Sanierungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Straßberg 
Neues Schloss
72479StraßbergZOLLSchloss0.66
Schalksburg 
Oitringen
72479StraßbergZOLLRuine0.83
Eppenburg72510Stetten am kalten Markt-FrohnstettenSIGMRuine3.27
Ballmertshofen89561Dischingen-BallmertshofenHEIDSchloss6.16
Veringen72519VeringenstadtSIGMRuine8.75
Neufra 
Speth’sches Schlössle
72419NeufraSIGMSchloss9.38
Neidinger Heidenschloss 
Jagberg
Heidenschloss
Neidingen
88631Beuron-NeidlingenSIGMBurgrest9.60
Jungnau72488Sigmaringen-JungnauSIGMRuine9.70
Schiltau72488Sigmaringen-JungnauSIGMBurgrest9.77
Wildentierberg72459Albstadt-MargrethausenZOLLBurgrest9.90

Quellen und Literatur

  • Schmitt,  Günter: Burgen, Schlösser und Ruinen im Zollernalbkreis,  Ostfildern 2007
  • Schmitt,  Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014
  • Schmitt,  Günter: Westalb. Burgenführer Schwäbische Alb 5,  Biberach 1993
  • Zimdars,  Dagmar (Bearb.): Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1997