Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Schwarzwald-Baar-Heuberg
LandkreisTuttlingen
Ort88637 Buchheim
Lage:3800 m westlich von Buchheim auf steiler Klippe über dem Donautal
Koordinaten:48.00912027°, 8.95011976°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Höhenburg mit Burghöhle in Spornkuppenlage, Bergfried, polygonale Ringmauer
östlich unterhalb im Sattel die Überreste des 1903 abgebrannten Oberhofes, der im wesentlichen aus Quadern der Burgruine erbaut war.

Erhalten: Bergfried, Palasreste


Hier bin ich

Maße

Burgfläche ca. 550 qm

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von KallenbergErbauer
Grafen von Hohenberg1334
Truchsessen von Waldburg1401–1695 als Lehen
Freiherr Marquard von Ulm–Erbach1702
Freiherr Hans von Ow–Wachendorf1904
Landkreis Tuttlingen1974

Historie

13.Jh. für die Herren von Kallenberg errichtet
1200 (Herren von Kallenberg)
ab Anfang 18. Jh.Verfall der Burg
seit ca. 1974Durchführung von Restaurierungen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Ziegel enburg78567Fridingen an der DonauTUTTBurgrest0.45
Mühlheim 
Maria Hilf
78570Mühlheim an der DonauTUTTRuine3.83
Pfannenstiel 
Pfannenstil
88631BeuronSIGMRuine4.24
Mühlheim 
Hinteres Schloss
78570Mühlheim (Donau)TUTTSchloss4.85
Mühlheim 
Vorderes Schloss
78570Mühlheim (Donau)TUTTSchloss4.87
Espach 
Freudeneck
78570Mühlheim (Donau)TUTTverschwundene Burg4.91
Hahnenkamm88637LeibertingenSIGMBurgrest5.99
Hexenturm88637LeibertingenSIGMBurgrest6.15
Altwildenstein 
Vorderwildenstein
88637LeibertingenSIGMBurgrest6.38
Wildenstein88637LeibertingenSIGMBurg6.39
Thalheim88637Leibertingen-ThalheimSIGMJagdschloss6.42
Unterwildenstein88637LeibertingenSIGMBurgrest6.45
Wasserburg78532TuttlingenTUTTBurgrest8.52
Werenwag88631Beuron-Hausen im TalSIGMBurg8.82
Boll88605Sauldorf-BollSIGMBurgrest8.96
Luginsfeld78532TuttlingenTUTTRuine8.97
Kraftstein78570Mühlheim (Donau)TUTTRuine9.92
Honberg 
Honburg
78532TuttlingenTUTTRuine9.99

Quellen und Literatur

  • Dörr,  Gerd: Schwäbische Alb Burgen - Schlösser - Ruinen,  Hamburg 1988
  • Hauptmann,  Arthur: Burgen einst und jetzt 1 1987
  • Schmitt,  Günter: Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb,  Biberach 2014