Ausschnitt aus einem Kupferstich von Matthäus Merian, 1663
  • Ausschnitt aus einem Kupferstich von Matthäus Merian, 1663

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisWaldshut
Ort79725 Laufenburg (Baden)
Lage:auf einem kleinen Felsklotz unmittelbar am Rhein, schräg gegenüber dem Bahnhof
Koordinaten:47.5641°, 8.0593°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ca. 12 m langer Wohnturm

Erhaltennichts


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Habsburg
Österreich
Herren von Ofteringen
Ulrich Scherer1398
Heinrich von Erzingen1428
Kaspar Schimpf1528

Historie

Mitte 11.Jh.erbaut
1173erwähnt
im 15. Jh.abgebrochen?
1558Erwähnung eines Turmbaus
um 1800Abbruch der letzten Reste

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LaufenburgLaufenburgStadtbefestigung0.20
LaufenburgLaufenburgRuine0.31
KaistenKaistenBurgrest2.50
HauensteinLaufenburg-HauensteinRuine4.14
RheinsbergMurgverschwundene Burg4.48
Wieladingen 
Harpoldinger Schloss
Rickenbach-WieladingenRuine5.25
Oeschgen 
Schlösschen
OeschgenSchloss5.92
Säckingen 
Alter Hof
Bad SäckingenAdelssitz8.27
Säckingen 
Hallwyler Hof
Scheffelhaus
Bad SäckingenAdelssitz8.33
Säckingen 
Palais Landenberg
Bad SäckingenPalais8.33
Säckingen 
Schönau
Schönauerschloss
Trompeterschlösschen
Bad SäckingenSchloss8.42
HerrainSchupfartverschwundene Burg8.82
Alt-Thierstein 
Alt-Tierstein
Gipf-OberfrickRuine9.89

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen von A bis Z - Burgenlexikon der Regio, Burgenfreunde beider Basel (Hrsg.),  Basel 1981
  • Miller,  Dr. Max /  Taddey,   Gerhard (Hrsg.): Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6,  Stuttgart 1980
  • Völlner,  Heinz: Die Burgen und Schlösser zwischen Wutachschlucht und Hochrhein, Hochrhein-Geschichtsverein (Hrsg.) 1975