Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
LandkreisReutlingen
Ort72818 Trochtelfingen
Lage:nördlich von Trochtelfingen
Koordinaten:48.316281°, 9.246259°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

rechteckige Kernburg
Die Burg wurde innerhalb einer vorgeschichtlichen Anlage errichtet.

Erhalten: Wall, Graben, Marienkapelle



Kapelle

Die Marienkapelle wurde um 1660 errichtet. Rundbau mit achteckiger Laterne und Zwiebelhaube.

Maße

Kernburg ca. 9 x 26 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Trochtelfingen (Stammsitz?)Erbauer
Stadt Trochtelfingen

Historie

1.Hälfte 12.Jh. für die Herren von Trochtelfingen (Stammsitz?) errichtet

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Trochtelfingen 
Hoher Turm
72818TrochtelfingenREUTStadtbefestigung0.92
Werdenberg72818TrochtelfingenREUTSchloss1.07
Haideck72818TrochtelfingenREUTBurgrest1.53
Steinhilben72818Trochtelfingen-SteinhilbenREUTBurgrest2.73
Hielock72818Trochtelfingen-MägerkingenREUTBurgrest3.24
Holstein 
Höllstein
Hölnstein
72393Burladingen-Stetten unter HolsteinZOLLRuine4.69
Kobel72393Burladingen-Stetten unter HolsteinZOLLWallburg5.06
Aufhofen72393Burladingen-Stetten-AufhofenZOLLverschwundene Burg5.21
Hohenerpfingen 
Erpfingen
Schnatren
72820Sonnenbühl-ErpfingenREUTRuine5.67
Risstissen89584Ehingen (Donau)-RisstissenADKSchloss6.53
Ödenburg 
Oberstetten
72531Hohenstein-OberstettenREUTBurgrest7.19
Hohenstein72531Hohenstein-OberstettenREUTRuine7.53
Gammertingen72501GammertingenSIGMverschwundene Stadtbefesigung7.73
Gammertingen72501GammertingenSIGMverschwundene Burg7.79
Gammertingen 
Altes und Neues Schloss
72501GammertingenSIGMteilweise erhaltenes Schloss7.81
Hasenfratz 
Fratzenhas
72393Burladingen-GauselfingenZOLLRuine7.99
Hohenmelchingen 
Melchingen
72393Burladingen-MelchingenZOLLRuine8.08
Leckstein 
Lägstein
Lechstein
Reckstein
72393Burladingen-GauselfingenZOLLRuine8.15
Käpfle72393Burladingen-MelchingenZOLLWallburg8.57
Falken 
Großer und Kleiner Falken
Große und Kleine Falkenburg
72393BurladingenZOLLBurgrest9.16
Neufra 
Speth’sches Schlössle
72419NeufraSIGMSchloss9.50
Hochwacht72393BurladingenZOLLBurgrest9.54
Ringelstein 
Ringingen
Aloisschlössle
72393Burladingen-RingingenZOLLRuine9.87
Alter Lichtenstein 
Alt-Lichtenstein
72805LichtensteinREUTBurgrest9.97

Quellen und Literatur

  • Bizer,  Christoph /  Götz,   Rolf: Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb,  Leinfelden-Echterdingen 1989
  • Schmitt,  Günter: Westalb. Burgenführer Schwäbische Alb 5,  Biberach 1993