• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: W-Seite des Haupthauses, Aufriss von F. Luthmer

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
LandkreisLimburg-Weilburg
Ort35781 Weilburg
Adresse:Johann-Ernst-Straße
Lage:ca. 1500 m östlich Weilburg über der Lahn
Koordinaten:50.486518°, 8.284003°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

offene Dreiflügelanlage, zweigeschossiges Herrenhaus mit Mansarddach und zwei Flügelbauten, diese jeweils mit einem Turmpavillon



Maße

Hauptbau ca. 25 x 16,5 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Nassau-WeilburgErbauer

Historie

1713-1726 durch den Baumeister (Julius Ludwig Rothweil) errichtet
25. Januar1775 Brand des Südturms
1775/76Wiederaufbau des Südturms
1934–1936Umbau der Seitenflügel

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Weilburg35781WeilburgLWSchloss1.60
Löhnberg 
Laneburg
35792LöhnbergLWSchloss2.85
Freienfels35796Weinbach-FreienfelsLWRuine3.52
Gräveneck35796Weinbach-GräveneckLWRuine4.99
Philippstein35619Braunfels-PhilippsteinLDKRuine6.87
Merenberg35799MerenbergLWRuine7.13
Elkerhausen35796Weinbach-ElkerhausenLWWasserburg7.62
Ellar65620Waldbrunn-EllarLWBurgrest7.64
Merenberg35799MerenbergLWStadtbefestigung7.87
Braunfels35619BraunfelsLDKSchloss7.92
Medernsches Haus (Braunfels) 
Medernsches Haus
35619BraunfelsLDKAdelssitz8.02
Palais Hartleben (Braunfels) 
Palais Hartleben
35619BraunfelsLDKPalais8.04
Braunfels35619BraunfelsLDKStadtbefestigung8.18
WeilmünsterWeilmünsterLWOrtsbefestigung8.32
Mengerskirchen35794MengerskirchenLWKirchenruine8.63
Eschenau65594Runkel-EschenauLWverschwundener Adelssitz9.31

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Losse,  Michael: Die Lahn - Burgen und Schlösser,  Petersberg 2007