Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Wetteraukreis
Ort63654 Büdingen-Lorbach
Lage:auf einer hohen, bewaldeten Bergkuppe zwischen den Büdinger Stadtteilen Lorbach, Calbach, Orleshausen und Diebach am Haag
Koordinaten:50.274064°, 9.070455°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Mauerreste aus Basalt- und Sandstein

ErhaltenMauerreste, Ringwall


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von BüdingenErbauer
Grafen von Hardeck

Historie

10./11.Jh. für die Herren von Büdingen errichtet
1108erwähnt
nach 1405verfallen
1791Abbruch der Mauerreste für den Straßenbau durch österreichische Soldaten
1796auf Befehl des österreichischen Generals von Elswitz durch Sprengungen endgültig zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BüdingenBüdingenStadtbefestigung3.52
Büdingen 
Steinernes Haus
BüdingenAdelssitz3.82
Büdingen 
Oberhof
BüdingenAdelssitz3.98
ThiergartenBüdingenJagdschloss4.06
BüdingenBüdingenSchloss4.08
KranichsteinDarmstadt-KranichsteinJagdschloss4.21
AulendiebachBüdingen-AulendiebachKirchhofbefestigung4.83
Glauberg 
Glauburg
Glauburg-GlaubergBurgrest5.74
GlaubergGlauburg-GlaubergWallburg5.83
LindheimAltenstadt-Lindheimteilweise erhaltenes Schloss6.20
LeustadtGlauburg-StockheimSchloss8.22
OrtenbergOrtenbergSchloss9.51
Höchst an der Nidder 
Hoesten
Günderrode
Altenstadt-Höchst an der NidderSchloss9.93

Quellen und Literatur

  • Knappe,  Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995