• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
Lahn-Dill-Kreis
Ort35619 Braunfels-Philippstein
Lage:auf einem steil abfallenden Felsvorsprung über dem Möttbachtal oberhalb des Ortes im Wald
Koordinaten:50.489503°, 8.380978°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap

Beschreibung

fünfeckiger Bering, Reste des Palas an der SW-Seite, Bergfried im NO der Anlage
Die unregelmäßig fünfeckige Burganlage ist die jüngste Burggründung des Lahn-Dill-Kreises. Zur Hochebene wurde die Burg durch einen 10 m tiefen und 20 m breiten Halsgraben geschützt. Erhalten blieben der Bergfried und daran anschließende Teile der Schildmauer sowie Reste des Palas und des Berings.

Erhalten: Bergfried, Reste von Bering und Palas



Turm


Turmdaten

Form:rund
Höhe:ca. 20 m
Außendurchmesser:7 m
Höhe des Eingangs:9 m
Mauerstärke:2 m

Maße

Höhe der Schildmauer ca. 10 m, Mauerstärke 2,5 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Graf Philipp I. von Nassau-Weilburg-SaarbrückenErbauer

Historie

1390erbaut
1514/29Erwähnung von Bauarbeiten auf der Burg
um 1563aufgegeben, allmählicher Verfall der Burganlage
19. Jh.Nutzung der Mauerreste als Steinbruch
1929erste Sanierungsmaßnahmen
1983–89Sicherung der Ruine

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Braunfels35619BraunfelsLDKSchloss2.74
Palais Hartleben (Braunfels) 
Palais Hartleben
35619BraunfelsLDKPalais2.76
Medernsches Haus (Braunfels) 
Medernsches Haus
35619BraunfelsLDKAdelssitz2.77
Braunfels35619BraunfelsLDKStadtbefestigung3.16
Grebenhausen35619Braunfels-AltenkirchenLDKBurgrest4.23
Grebenstein35789Weilmünster-MöttauLWverschwundener Adelssitz4.24
WeilmünsterWeilmünsterLWOrtsbefestigung6.33
Freienfels35796Weinbach-FreienfelsLWRuine6.79
Windhof35781WeilburgLWSchloss6.87
Löhnberg 
Laneburg
35792LöhnbergLWSchloss7.78
Dianenstein35789Weilmünster-LichtertalLWJagdschloss8.00
Kröffelbach35647Waldsolms-KröffelbachLDKWehrkirche8.05
Theutbirg 
Theutbirg-Basilika
Teutbirg
35576Wetzlar-NaubornLDKKirchenrest8.16
Magdalenenhausen35576WetzlarLDKHerrenhaus8.24
Weilburg35781WeilburgLWSchloss8.47

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Knappe,  Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995