Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisUnterallgäu
Ort87745 Eppishausen-Haselbach
Lage:ca. 1500 m östlich Kirche Haselbach auf bewaldeter Höhe

Beschreibung

1329 bereits Burgstall als Bestandteil des bischöflichen Lehens Kirchheim

ErhaltenRandwall, Halsgraben, Turmhügel


Maße

Plateau ca. 39 x 41 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Haselbach (12./13.Jh.)Erbauer

Historie

12.Jh.erwähnt
um 1329zerstört

Quellen und Literatur

  • Habel,  Heinrich /  Himen (Bearb.),   Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985