© Stadt Bad Soden-Salmünster
  • © Stadt Bad Soden-Salmünster

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Main-Kinzig-Kreis
Ort63628 Bad Soden-Salmünster
Adresse:Burgstraße
Lage:auf dem Stolzenberg über der Stadt
Koordinaten:50.290947°, 9.368242°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

1970 wurde der Bergfried zum Aussichtsturm ausgebaut.

ErhaltenBergfried, Mauerreste


Turm


Turmdaten

Höhe:20 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Abtei Fuldaals Erbauer
Herren von Hutten zum Stolzenberg

Historie

12.Jh.erbaut
Mitte 13.Jh.erwähnt
um 1252zerstört, anschließend Wiederaufbau durch die Abtei Fulda, Nutzung als Amtssitz
14. Jh.Errichtung des Palas
1512teilweise eingestürzt
1522Einnahme der Burg durch Landgraf Philipp von Hessen
nach 1522Verfall und Nutzung als Steinbruch

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Huttenschloss (Soden) 
Huttenschloss
Bad Soden-SalmünsterBurghaus0.17
Bad Soden-Salmünster 
Amthof
Nassauischer Hof
Nassauer Hof
Bad Soden-SalmünsterHerrenhaus1.47
Bad Soden-Salmünster 
Schleifrashof
Bad Soden-SalmünsterHerrenhaus1.77
Hausen 
Zu den Brucken
Bad Soden-Salmünster-HausenWasserschloss2.52
Kinzighausen 
Blauwunder
Blaues Wunder
Wächtersbach-Aufenauverschwundenes Schloss4.96
WächtersbachWächtersbachStadtbefestigung6.56
WächtersbachWächtersbachBurgmannensitz6.84
WächtersbachWächtersbachSchloss6.84
WallrabensteinHünstetten-WallrabensteinRuine6.86
EisenhammerBrachttal-NeuenschmidtenJagdschloss6.88
SteinauSteinau an der StraßeSchloss7.00
Huttenschloss (Bad Soden-Salmünster) 
Huttenschloss
Bad Soden-SalmünsterSchloss7.26
OrbBad Orbteilweise erhaltene Burg7.31
BirsteinBirsteinSchloss7.88

Quellen und Literatur

  • Sante, Georg Wilhelm (Hrsg.): Hessen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 4,  Stuttgart 1976

Eintrag kommentieren