Alt-Schellenberg

Untere Burg

Ruine



Lage


Land:Fürstentum Liechtenstein
OrtSchellenberg
Lage:westlich der Kirche von Mittel-Schellenberg am Rande des Rheintales

Beschreibung


Konservierte Mauerreste eines Viereckturms, Ringmauer, Vorwerk


Erhalten: Mauerreste des Berings

Historie

um 1250durch Herren von Schellenberg erbaut
1350–1380Ausbau zur heutigen Anlage
um 1400Errichtung des Vorwerks
1405im Appenzellerkrieg zerstört
15. Jh.Aufgabe der Burg
1978–80Ausgrabungs- und Konservierungsarbeiten

Besitzer

Grafen von Werdenberg–Heiligenberg1317
Maier von Altstätten
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein1956 als Schenkung Fürst Franz–Josefs II.

Literatur

Literatur zum Objekt

Bitterli-Waldvogel, Thomas:

Schweizer Burgenführer 1995

Bundesamt für Landestopographie (Hrsg.):

Burgenkarte der Schweiz - Band 2 1984

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Castellani Zahir, Elisabeth:

Die Wiederherstellung von Schloss Vaduz 1904-1914 - Burgendenkmalpflege zwischen Historismus und Moderne. Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein. (Hrsg.).  Stuttgart 1993