Lage

Land:Fürstentum Liechtenstein
OrtSchellenberg
Lage:westlich der Kirche von Mittel-Schellenberg am Rande des Rheintales

Beschreibung

konservierte Mauerreste eines Viereckturms, Ringmauer, Vorwerk


Erhalten: Mauerreste des Berings

Besitzer

Grafen von Werdenberg–Heiligenberg1317
Maier von Altstätten
Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein1956 als Schenkung Fürst Franz–Josefs II.

Historie

um 1250für die Herren von Schellenberg errichtet
1350–1380Ausbau zur heutigen Anlage
um 1400Errichtung des Vorwerks
1405im Appenzellerkrieg zerstört
15. Jh.Aufgabe der Burg
1978–80Ausgrabungs- und Konservierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel,  Thomas: Schweizer Burgenführer 1995
  • Bundesamt für Landestopographie (Hrsg.): Burgenkarte der Schweiz - Band 2 1984