Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Mecklenburg-Vorpommern
LandkreisMecklenburgische Seenplatte
Ort17348 Woldegk-Hinrichshagen
Lage:an der Ostseite des Gutshofes
Koordinaten:53.450075°, 13.509665°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

quadratische, von Wassergraben umgebene Anlage, Fundamente des Torhauses


Erhalten: Erdwerk, Wassergraben



Maße

Durchmesser der Anlage ca. 60 x 50 m
Innenfläche ca. 30 x 25 m

Historie

um 1500erbaut
um 1550Bau einer Brücke zur Hauptburg
1629einige Gebäude sind noch erhalten
nach 1629im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1991–1993Rekonstruktion des Wassergrabens
1994Neubau der Brücke zur Hauptburg

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Rehberg17348Woldegk-RehbergMSPverschwundene Burg3.32
Vorheide17348Woldegk-VorheideMSPRuine3.34
Rothe Kirche17348Woldegk-HinrichshagenMSPRuine3.94
Göhren17348Woldegk-GöhrenMSPverschwundenes Gutshaus4.59
Alt Käbelich17349Lindetal-Alt KäbelichMSPGutshaus4.95
Woldegk17348WoldegkMSPStadtbefestigung4.95
Grauenhagen17348Woldegk-GrauenhagenMSPverschwundenes Gutshaus5.18
Ballin17349Lindetal-BallinMSPGutshaus5.59
Leppin17349Lindetal-LeppinMSPGutshaus5.87
Wendorf17258Feldberger Seenlandschaft-WendorfMSPGutshaus6.41
Krumbeck17258Feldberger Seenlandschaft-KrumbeckMSPGutshaus6.59
Neu Käbelich17094Cölpin-Neu KäbelichMSPGutshaus6.98
Rosenhagen17349Lindetal-RosenhagenMSPGutshaus7.35
Lichtenberg17259Feldberger Seenlandschaft-LichtenbergMSPGutshaus7.55
Hildebrandshagen17348Woldegk-HildebrandshagenMSPGutshaus7.88
Helpt17348Woldegk-HelptMSPGutshaus8.03
Wrechen17259Feldberger Seenlandschaft-WrechenMSPGutshaus8.56
Cölpin17094CölpinMSPGutshaus8.70
Quadenschönfeld17237Möllenbeck-QuadenschönfeldMSPWallburg8.85
Mildenitz17348Woldegk-MildenitzMSPGutshaus9.21
Bülowssiege17291Nordwestuckermark-Fürstenwerder-BülowssiegeUMGutshaus9.25
Wolfshagen 
Blankenburg
17337Uckerland-WolfshagenUMRuine9.31
Wolfshagen17337Uckerland-WolfshagenUMSchlossrest9.39
Schlicht 
Maladie
Maledie
Marodei
17259Feldberger Seenlandschaft-SchlichtMSPverschwundene Burg9.90

Quellen und Literatur

  • Schwarz,  Uwe: Die niederadligen Befestigungen des 13. bis 16. Jahrhunderts im Bezirk Neubrandenburg 1987