Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisOstallgäu
Ort87616 Wald-Birngschwend
Lage:ca. 1500 m westlich Kirche Wald sw Birngschwend
Koordinaten:47.72204°, 10.53809°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Abschnittsbefestigung, eventuell kleine Fliehburg an der Spitze eines Geländevorsprungs, im rechten Winkel geführter Halsgraben, künstlich erhöhtes Plateau

ErhaltenGedenkstein, Wall- und Grabenreste

Reliefansicht im BayernAtlas



Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
EichelschwangUnterthingau-EichelschwangWallburg1.51
Schlossbichl 
Barnstein
Wald-Barnsteinverschwundene Burg1.81
SchwendenMarktoberdorf-Schwendenverschwundene Burg3.09
WildbergGörisriedWallburg4.55
Seelenberg 
Seelinberg
Unterthingauverschwundene Burg5.36
UnterthingauUnterthingauSchloss5.95
Unterthingau 
Schlossbühl
Unterthingauverschwundene Burg6.27
Geisberg 
Geisburg
Unterthingau-Haugenverschwundene Burg6.47
Rückholz 
Neues Schloss
RückholzSchloss7.08
Thalhofen 
Sankt Michael
Marktoberdorf-Thalhofen an der WertWehrkirche7.28
SchweinlangKraftisried-SchweinlangWallburg7.38
MarktoberdorfMarktoberdorfStadtbefestigung8.76
Marktoberdorf 
Fürstbischöfliches Schloss
MarktoberdorfSchloss8.96
Burk 
Seeg
Seeg-Burkverschwundene Burg9.27
GeisenhofenRuderatshofen-Geisenhofenverschwundene Burg9.40
Wolkenberg 
Wolkenburg
Wildpoldsried-WolkenbergRuine9.83

Quellen und Literatur

  • Habel, Heinrich / Himen (Bearb.),  Helga: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band VII. Schwaben, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Petzet, Michael: Landkreis Marktoberdorf. Bayerische Kunstdenkmale 23,  München 1966

Eintrag kommentieren