Lage

Land:Frankreich
Region:Grand Est
Départment:Bas-Rhin
Arrondissement:Sélestat-Erstein
Canton:Erstein
Ort67230 Kogenheim
Lage:an der Stelle der heutigen Schule neben der Kirche
Koordinaten:48.337139°, 7.543055°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Erhaltenverbaute Reste


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Rappoltstein
Bistum Straßburgbis 1366
Jean d'Ochsenstein1366 Kauf
Uttenheim von Ramstein1451–1676
Familie Heussbis 1725
Familie Glaubitz1725

Historie

1362 („burgle“)
1770als Ruine bezeichnet
nach 1785größtenteils abgebrochen
1830existierten noch Graben und Zugbrücke

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Grunstein 
Grünstein
Château de Grunstein
StotzheimSchloss5.77
EpfigEpfigKirchhofbefestigung6.40
Epfig 
Château de Rohan
Epfigteilweise erhaltenes Schloss6.41
Herbsheim 
Château d'Herbsheim
Herbsheimverschwundene Burg6.68
Spesbourg 
Spechsberg
Spesburg
AndlauRuine8.19
Haut-Andlau 
Hohandlau
Andlau
Hoh-Andlau
AndlauRuine8.19
Ittenwiller 
Château d'Ittenwiller
Saint-PierreSchloss8.46
Dambach-la-VilleDambach-la-VilleStadtbefestigung8.67
Werde 
Unteres Schloss
Wörth
Château de Werde
MatzenheimSchloss9.02
Blienschwiller 
Château de Blienschwiller
Schlössel
Blienschweiler
BlienschwillerSchlossrest9.22
ValffValffverschwundenes Schloss9.37
Osthouse 
Osthausen
OsthouseWasserschloss9.95

Quellen und Literatur

  • Morley, Alain: Bas-Rhin. Le Guide des Châteaux de France 67,  Paris 1981
  • Wolff, Felix: Elsässisches Burgenlexikon,  Frankfurt/Main 1979

Eintrag kommentieren