Hoya

Schloss


Stich von Merian, 1647

Lage


Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Hannover
LandkreisNienburg
Ort27318 Hoya
Adresse:Schlossplatz 3-5
Lage:auf dem östlichen Weserufer
Lage in Google Maps:52.805421°, 9.146515°

Beschreibung


Dreiflügelige Anlage, Ost- und Westflügel über unregelmäßigem Grundriss im Kern ma

Historie

1233erwähnt
1840Errichtung des freistehenden Mittelbaus
1852–1853Aufstockung des Mittelbaus

Besitzer

Grafen von Hoya
Stadt Hoya

Literatur

Literatur zum Objekt

Brüning, Kurt /  Schmidt,  Heinrich (Hrsg.):

Niedersachsen/Bremen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2,  Stuttgart 1986

Hucker, Bernd Ulrich:

Der erste steinerne Burgenbau an der Mittelweser - die Grafenburg Hoy, erbaut 1213 mit Lösegeldern der Stedinger Bauern, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 2/2011, S. 68ff,  Braubach/Rhein 2011

Weiß, Gerd (Bearb.):

Bremen Niedersachsen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1992

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Amt, Stefan:

Die bauliche Entwicklung der Festung Nienburg/Weser. Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 98/III, S. 150ff.  Braubach/Rhein 1998

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
HoyaHoyaNIENHerrenhaus0.22

Galerie

Stich von Merian, 1647 Public Domain