Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
Bezirk:Hannover
LandkreisNienburg
Ort31582 Nienburg (Weser)
Lage:am Ostufer der Weser in der NW-Ecke der Stadt, zwischen Schlossplatz und Weserwall
Koordinaten:52.641351°, 9.204671°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

mächtiger viergeschossiger Wohnturm mit Fachwerkobergeschoss und Erkern, an der Ostseite polygonaler Treppenturm, Fachwerk-Amtshaus


Erhalten: Stockturm



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Billunger1055
Grafen von Roden
Grafen von Hoya1215
Herzöge von Braunschweig–Lüneburg

Historie

11.Jh.erbaut
1345–1582Residenz der Grafen von Hoya
nach 1500Ausbau zum stark befestigten Wasserschloss
1618/48im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
1. Häöfte 18. Jh.Bau des Amtshauses

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Nienburg 
Fresenhof
31582Nienburg (Weser)NIENAdelssitz0.47
Wölpe31582Nienburg-ErichshagenNIENverschwundene Burg4.01
Linsburg31636LinsburgNIENverschwundenes Jagdschloss8.46
Eickhof 
Eickhoff
31618LiebenauNIENSchloss9.15

Quellen und Literatur

  • Amt,  Stefan: Die bauliche Entwicklung der Festung Nienburg/Weser, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.), in: Zeitschrift "Burgen und Schlösser" 98/III, S. 150ff,  Braubach/Rhein 1998
  • Brüning,  Kurt /  Schmidt,   Heinrich (Hrsg.): Niedersachsen/Bremen. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 2,  Stuttgart 1986