Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
Stadt Düsseldorf
Ort40468 Düsseldorf-Unterrath
Koordinaten:51.279235°, 6.776356°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

V Motte mit zentralen Burghügel und doppeltem umlaufenden Graben, einst Standort eines rechteckigen Steinhauses

ErhaltenBurghügel


Turm


Turmdaten

Grundfläche:9 x 11 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Graf Gernand von Kaiserswerth1259

Historie

Ende 12.Jh.erbaut
1259erwähnt
Anfang 15. Jh.Abbruch des Steinhauses, Errichtung eines steinernen Rundturms
15. Jh.Aufgabe der Anlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Broichhausen 
Alte Burg
Große Burg
Neue Burg
Motte Broichhausen
Düsseldorf-Unterrathverschwundene Burg0.31
Hain 
Haus Hain
Düsseldorf-Unterrathverschwundener Adelssitz0.95
Volperhausen 
Volpertshausen
Morsbach-VolperhausenBurg2.32
Lantz 
Lohhausen
Düsseldorf-LohausenHerrenhaus2.93
KalkumDüsseldorf-KalkumSchloss3.07
KaiserswerthDüsseldorf-KaiserswerthRuine3.84
KaldenbergDüsseldorf-WittlarHerrenhaus4.52
KierstMeerbusch-Langst-KierstSchloss5.19
JägerhofDüsseldorfSchloss5.44
Schaesberg (Düsseldorf) 
Palais Schaesberg
DüsseldorfPalais5.52
Haus zum Haus 
Ratingen
Zum Haus
RatingenWasserburg5.59
Spinrath (Düsseldorf) 
Palais Spinrath
Düsseldorfteilweise erhaltene Palais5.59
Angermund 
Kellnerei
Düsseldorf-Angermundteilweise erhaltene Wasserburg5.67
DüsseldorfDüsseldorfSchlossrest5.78
DüsseldorfDüsseldorfStadtbefestigung5.99
CromfordRatingen-CromfordHerrenhaus6.10
Nesselrode (Düsseldorf) 
Palais Nesselrode
DüsseldorfPalais6.18
Wittgenstein (Düsseldorf) 
Palais Wittgenstein
DüsseldorfPalais6.33
Graf Spee (Düsseldorf) 
Palais Graf Spee
Düsseldorf-CarlstadtPalais6.36
HeltorfDüsseldorf-AngermundSchloss7.03
MeerMeerbusch-BüderichSchlossrest7.21
QuadenhofDüsseldorf-GerresheimWasserschloss7.70
MickelnDüsseldorf-HimmelgeistSchloss7.72
Dyckhoff 
Dyckhof
Meerbusch-BüderichWasserburg7.73
Groß Winkelhausen 
Sonnenhof
Düsseldorf-WittlaerRittersitz7.86
LatumMeerbusch-Lank-LatumWasserschloss8.29
GräfgensteinRatingen-EggerscheidtBurg8.96
BöckumDuisburg-HuckingenBurgrest9.00
Pesch 
Peschhof
Meerbusch-Ossum-BösinghovenSchloss9.30
SteinhofDuisburg-HuckingenRittergut9.44
SteinhausenWitten-BommernSchloss9.45
RembergDuisburgteilweise erhaltenes Schloss9.46
HammMeerbusch-Strümpteilweise erhaltenes Rittergut9.47
GripswaldMeerbusch-OssumHerrenhaus9.49
MydlinghovenDüsseldorf-HubbelrathAdelssitz9.58

Quellen und Literatur

  • Burgen AufRuhr,  Essen 2010