Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Arnsberg
Ennepe-Ruhr-Kreis
Ort58452 Witten-Bommern
Adresse:Auf Steinhausen 28/30
Lage:über einem Steilhang des südlichen Ruhrufers
Koordinaten:51.362587°, 6.750181°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg, zweigeschossiger klassizistischer neunachsiger Bau mit Krüppelwalmdach, Turm auf kreisrundem Grundriss
Als einzige Höhenburg im Stadtgebiet ist Schloss Steinhausen neben Haus Witten die wichtigste Burganlage im Wittener Raum. Bis in die zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts war hier der Sitz der Wittener Adelsfamilie und des Eigengerichts Witten. Später gingen die Gerichtsherrenrechte an das neu erbaute Haus Witten. 1732 gelangte das Schloss Steinhausen durch eine Schenkung in den Besitz der Familie von Elverfeldt, die es 1851 an holländische Kaufleute veräußerte.


Kapelle

Im Kern stammt die Kapelle von 1648, erfuhr jedoch 1904 eine grundlegende Umgestaltung im historistischen Stil. Im Innern befinden sich Grabplatten aus dem 15. und 18. Jh.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von Witten
Familie Stael von Holstein1464
Robert Stael von HolsteinAnfang 17. Jh.
Familie von Elverfeldt1732
Friedrich Wilhlem DünkelbergEnde 19. Jh.

Historie

Mitte 13.Jh?erbaut
1297erwähnt
1321 (Erwähnung in einem Teilungsvertrag)
1434durch Truppen der Stadt Dortmund zerstört
1520/29Errichtung eines Neubaus durch Hardenberg Stael von Holstein
1607Errichtung von Rundturm und Treppenhausgiebel durch Robert Stael von Holstein
um 1642Aus-/Umbau des Herrenhauses
1810weitgehender Um- und Neubau zum klassizistischen Herrenhaus
ab 1899Umgestaltung im Stil des Historismus

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SteinhofDuisburg-HuckingenRittergut0.01
BöckumDuisburg-HuckingenBurgrest0.75
RembergDuisburgteilweise erhaltenes Schloss1.02
Groß Winkelhausen 
Sonnenhof
Düsseldorf-WittlaerRittersitz1.61
Angerort 
Haus Angerort
Duisburg-Angerortteilweise erhaltenes Schloss2.45
HeltorfDüsseldorf-AngermundSchloss2.65
WerthschenhofDuisburg-FriemersheimAdelssitz3.73
Duisburg 
Werthscher Hof
Duisburg-RheinhausenBurgrest3.74
GrindDuisburg-MündelheimGutshaus4.43
Angermund 
Kellnerei
Düsseldorf-Angermundteilweise erhaltene Wasserburg4.88
KaldenbergDüsseldorf-WittlarHerrenhaus5.27
KalkumDüsseldorf-KalkumSchloss6.52
KaiserswerthDüsseldorf-KaiserswerthRuine7.13
Kaldenhausen 
Preutenhof
Preut
Duisburg-Rumeln-Kaldenhausenteilweise erhaltenes Wasserschloss7.38
GreiffenhorstKrefeld-LinnSchloss7.40
KierstMeerbusch-Langst-KierstSchloss7.73
LinnKrefeld-LinnStadtbefestigung7.83
LatumMeerbusch-Lank-LatumWasserschloss7.86
Asterlagen 
Gut "op ten Hus"
tem Hove
Hovischer Hof
ob den Hauss
Ingenhoven
Duisburg-Asterlagenverschwundener Adelssitz7.94
DuisburgDuisburgStadtbefestigung8.11
Duisburg 
Königshof
Kaiserpfalz
Duisburg-Altstadtverschwundene Burg8.17
Linn 
Bakenhof
Krefeld-LinnAdelssitz8.26
Linn 
Issumer Turm
Krefeld-LinnAdelssitz8.32
DrevenDuisburg-Rumeln-Kaldenhausenverschwundener Adelssitz8.32
LinnKrefeld-LinnKirchenrest8.39
LinnKrefeld-LinnJagdschloss8.60
Hain 
Haus Hain
Düsseldorf-Unterrathverschwundener Adelssitz8.65
LinnKrefeld-LinnBurg8.67
GrotenburgKrefeld-BockumSchloss9.29
SollbrüggenKrefeld-BockumSchloss9.29
Haus zum Haus 
Ratingen
Zum Haus
RatingenWasserburg9.36
Ickt 
Ickter Hof
Motte Ickt
Düsseldorf-Unterrathverschwundene Burg9.45
Hüls 
Haus Hüls
Althaus
Krefeld-Hülsteilweise erhaltene Wasserburg9.46
KaiserbergDuisburg-DuissernWallburg9.48
CromfordRatingen-CromfordHerrenhaus9.51
Broichhausen 
Alte Burg
Große Burg
Neue Burg
Motte Broichhausen
Düsseldorf-Unterrathverschwundene Burg9.51
Volperhausen 
Volpertshausen
Morsbach-VolperhausenBurg9.67
GripswaldMeerbusch-OssumHerrenhaus9.82
Ruhrort 
Kasteel Ruhrort
Haus Ruhrort
Duisburg-Ruhrortverschwundene Wasserburg9.83

Quellen und Literatur

  • Kracht,  August: Burgen und Schlösser im Sauerland, Siegerland und an der Ruhr,  München 1983