Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisEuskirchen
Ort53902 Bad Münstereifel
Lage:auf einem schmalen, hohen Bergrücken ("Quecken") oberhalb von Bad Münstereifel
Koordinaten:50.55837°, 6.76931°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

langovale Abschnittsbefestigung, Abschnittsgraben im Südosten, Ringwall seit Karolingerzeit, später hochmittelalterliche Höhenburg, runder Bergfried aus Bruchstein


Erhalten: geringe Mauerreste des Bergfrieds


Hier bin ich

Maße

Anlage ca. 300 x 80 m
Abschnittsgabenbreite ca. 8 m, Grabentiefe ca. 10 m

Historie

9.Jh.erbaut
12. Jh.Ausbau zur Burganlage
im 13. Jh.aufgegeben

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Münstereifel 
Stadtburg
53902Bad MünstereifelEUSKRuine0.40
Münstereifel 
Romanisches Haus
53902Bad MünstereifelEUSKRomanisches Haus0.55
Münstereifel53902Bad MünstereifelEUSKStadtbefestigung0.63
Münstereifel 
Orchheimer Tor
53902Bad MünstereifelEUSKStadtbefestigung0.83
Arloff53902Bad Münstereifel-ArloffEUSKWasserburg4.00
Wachendorf53894Mechernich-WachendorfEUSKSchloss4.55
Kirspenich53902Bad Münstereifel-ArloffEUSKWasserburg4.88
Antweiler 
Obere Burg
53894Mechernich-AntweilerEUSKBurgrest5.56
Antweiler 
Untere Burg
53894Mechernich-AntweilerEUSKteilweise erhaltene Burg5.60
Maria Rast 
Haus Broich
53881Euskirchen-KreuzweingartenEUSKHerrenhaus5.90
Kreuzweingarten 
Alter Burgberg
53881Euskirchen-StotzheimEUSKWallburg6.21
Kleeburg53881Euskirchen-WeidesheimEUSKWasserburg7.01
Zievel53894Mechernich-LessenichEUSKWasserschloss7.36
Billig 
Alte Burg
53881Euskirchen-BilligEUSKverschwundene Burg7.78
Satzvey53894Mechernich-SatzveyEUSKWasserburg8.14
Hardtburg53881Euskirchen-StotzheimEUSKRuine8.40
Firmenich53894Mechernich-FirmenichEUSKBurg9.65
Winterburg 
Haus Winterburg
53359Rheinbach-QueckenbergRSKWasserburg9.76
Kleinbüllesheim 
Große Burg
53881Euskirchen-KleinbüllesheimEUSKSchloss9.77

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984