Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
KreisEuskirchen
Ort53881 Euskirchen-Kuchenheim
Koordinaten:50.648703°, 6.824622°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Romanischer? Eckturm

ErhaltenTorhaus, dreigeschossiger Halbrundturm, Fundamente, Burggraben


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hermann von AreErbauer
Erzbischöfe von Köln1259 als Offenhaus und Lehen
Jacob Koenen1851 Kauf
Familie Koenen
Landschaftsverband Rheinland2001 Kauf

Historie

11./12.Jh?erbaut
1259 („castrum Cugenheim“)
2. Hälfte 17. Jh.Errichtung eines Neubaus
Ende 18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1851Einrichtung einer Tuchfabrik
1982Schließung der Tuchfabrik Jakob Koenen
2004Durchführung von Ausgrabungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Kuchenheim 
Untere Burg
Euskirchen-Kuchenheimteilweise erhaltene Wasserburg0.62
Veynau 
Veyenau
Euskirchen-ObergartzemWasserburg1.44
NiederkastenholzEuskirchen-NiederkastenholzWasserburg2.69
Euskirchen 
Kahlenturm
EuskirchenStadtbefestigung2.80
HardtburgEuskirchen-StotzheimRuine3.13
Auelsburg 
Adolfsburg
Euskirchenverschwundener Adelssitz3.59
KleeburgEuskirchen-WeidesheimWasserburg3.86
Billig 
Alte Burg
Euskirchen-Billigverschwundene Burg3.99
Ringsheim 
Rimezheim
Euskirchen-SchweinheimSchloss4.52
Kreuzweingarten 
Alter Burgberg
Euskirchen-StotzheimWallburg4.58
Kleinbüllesheim 
Große Burg
Euskirchen-KleinbüllesheimSchloss4.64
Maria Rast 
Haus Broich
Euskirchen-KreuzweingartenHerrenhaus5.56
BodenheimWeilerswist-LommersumBurg5.82
KirspenichBad Münstereifel-ArloffWasserburg5.91
MielSwisttal-MielSchloss6.75
ArloffBad Münstereifel-ArloffWasserburg6.79
DerkumWeilerswist-Derkumverschwundene Burg7.06
Antweiler 
Untere Burg
Mechernich-Antweilerteilweise erhaltene Burg7.34
FirmenichMechernich-FirmenichBurg7.55
Antweiler 
Obere Burg
Mechernich-AntweilerBurgrest7.57
ZievelMechernich-LessenichWasserschloss7.88
MüggenhausenWeilerswist-MüggenhausenBurgrest8.10
WachendorfMechernich-WachendorfSchloss8.14
PeppenhovenRheinbach-PeppenhovenWasserburg8.71
Winterburg 
Haus Winterburg
Rheinbach-QueckenbergWasserburg8.90
SatzveyMechernich-SatzveyWasserburg8.90
RheinbachRheinbachStadtbefestigung9.00
RheinbachRheinbachBurgrest9.32
BuschZülpich-NiederelvenichWasserburg9.34
MorenhovenSwisttal-MorenhovenWasserburg9.48
Bollheim 
Haus Bollheim
Zülpich-OberelvenichSchlossrest9.60
HeimerzheimSwisttal-HeimerzheimBurg9.61
KriegshovenSwisttal-HeinerzheimBurg9.67
PeschZülpich-MülheimHerrenhaus9.69

Quellen und Literatur

  • Firmenich,  Heinz: Stadt Euskirchen. Rheinische Kunststätten 112, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1974
  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984