Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisHof
Ort95197 Schauenstein-Dorschenhammer
Adresse:Dorschenhammerweg 1
Koordinaten:50.272254°, 11.73608°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Herrenhaus des ehemaligen Hammergutes, zweigeschossiges Wohnstallhaus mit Walmdach



Historie

1381 („Spetlingshammer“)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SchauensteinSchauensteinSchloss0.88
MarlesreuthNaila-Marlesreuthverschwundene Burg4.29
HartungsLeupoldsgrün-Hartungsverschwundene Burg4.32
LippertsLeupoldsgrün-LippertsWallburg4.65
Selbitz 
Reußenschloss
Altes Schloss
Selbitzverschwundene Wasserburg4.71
Selbitz 
Neues Schloss
Reitzensteinsches Schloss
SelbitzSchloss4.76
SchottenhammerNaila-SchottenhammerHerrenhaus5.52
FroschgrünNaila-FroschgrünHerrenhaus7.29
Radeck 
Rodeck
Schwarzenbach am Wald-Rodeckverschwundene Burg7.58
KonradsreuthKonradsreuthSchloss7.87
KonradsreuthKonradsreuthverschwundene Wasserburg7.93
NeuhausSelbitz-NeuhausSchloss8.00
Schwarzenbach am WaldSchwarzenbach am Waldverschwundenes Schloss8.38
Unterklingensporn 
Hammergut
Naila-UnterklingenspornHerrenhaus9.07
Schwarzenstein 
Schlossberg
Schwarzberg
Schwarzenbach am Wald-Schwarzensteinverschwundene Burg9.15
OberschwarzensteinSchwarzenbach am Wald-SchwarzensteinAdelssitzrest9.18
WahlPresseck-Wahlverschwundene Burg9.35
Marxgrün 
Löwelsches Gut
Naila-MarxgrünSchloss9.64
Weidenstein 
Am Weidenstein
Bad Steben-Thierbachverschwundene Burg9.93

Quellen und Literatur

  • Chevalley,  Denis Andre / Lübbecke,   Hans Wolfram: Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band IV. Oberfranken, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.),  München 1985
  • Lippert,  Karl-Ludwig: Landkreis Naila. Bayerische Kunstdenkmale 17,  München 1963