Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisHöxter
Ort32839 Steinheim-Vinsebeck
Adresse:Schloss Vinsebeck 1
Lage:am östlichen Ortsrand
Koordinaten:51.848604°, 9.032462°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage auf quadratischer Gräfte, zweigeschossiger barocker Bau mit Gräftenanlage auf H-förmigen Grundriss mit Rundtürmen und Eckrondellen, im Stil des gesamten Straßenzugs Alt Breinig, errichtet mit ortsständig verfügbarem Aachener Blaustein
Drost Johann Friedrich Ignaz und seine drei Brüder, die Domherren Ferdinand Ernst Adam, Adolph Franz Friedrich und Mauritz Lothar von der Lippe erbauten das Wasserschloss mit Wassergraben und Gräfte um 1720 im Stil des Barock. Der ursprüngliche Bauzustand des Schlosses ist leider nicht mehr vollständig erhalten, sehenswert sind jedoch die Innenausstattung sowie die wertvollen Stuckarbeiten und die ganzflächig bemalten Leinentapeten.

InnenausstattungInnenausstattung aus dem 18.Jh., Festsaal im Obergeschoss
Park/Gartengroßer barocker Park mit Steinfiguren aus dem 18.Jh.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Johann Ignatz von der LippeErbauer
Familie zur Gracht1765 durch Heirat
Graf und Gräfin Simeon von Metternich zur Gracht

Historie

1717-1720 durch den Hildesheimer Hofbaumeister (Justus Wehmer) errichtet
1997–2002saniert

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Heestener WarteHorn-Bad Meinberg-HeestenRuine3.89
HimmighausenNieheim-HimmighausenHerrenhaus4.04
Kohlenberg 
Kohlenbergwarte
Horn-Bad MeinbergBefestigungsrest5.79
Merlsheim 
Haus Merlsheim
Nieheim-MerlsheimWasserschloss5.80
HornHorn-Bad MeinbergStadtbefestigung6.58
ThienhausenSteinheim-RolfzenWasserschloss6.58
HornHorn-Bad MeinbergBurg6.77
WöbbelSchieder-SchwalenbergSchloss7.09
BreitenhauptSteinheim-BreitenhauptGutshaus7.62
ReelkirchenBlomberg-ReelkirchenWasserschloss7.63
ExternsteineHorn-Bad Meinbergverschwundenes Jagdschloss8.23
Holsterbergwarte 
Nieheimer Warte
NieheimWarte8.42
ExternbrockNieheimGutshaus8.64
ReelsenBad Driburg-ReelsenSchloss9.12
HolzhausenNieheim-HolzhausenHerrenhaus9.64
BorkhausenBlomberg-BorkhausenHerrenhaus9.92

Quellen und Literatur

  • Bálint,  Dr. Anna: Burgen, Schlösser und historische Adelssitze im Kreis Höxter, Kreis Höxter (Hrsg.) 2002
  • Maoro,  Ernst /  u.a.: Schlösser, Burgen, Herrensitze in Ostwestfalen-Lippe,  Bielefeld 1986
  • Mummenhoff,  Karl E.: Schlösser und Herrensitze in Westfalen. Burgen - Schlösser - Herrensitze,  Frankfurt/Main 1961