Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Detmold
KreisHöxter
Ort37696 Marienmünster-Vörden
Adresse:Marktstraße 20-22
Lage:am westlichen Rand des historischen Stadtkerns
Koordinaten:51.818083°, 9.226187°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Burganlage, zweigeschossige barocke Anlage mit Mittelrisalit und Eckpavillons, mit Landschaftspark

Historische FunktionDie Burg wurde zum Schutz des Klosters Marienmünster errichtet.
Park/Gartenfrei zugänglicher Schlosspark


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Kloster MarienmünsterErbauer
Herren von Holthausen und von Natzungen1387
Freiherren von Haxthausen zu Abbenburg1582

Historie

um 1319erbaut
1511abgebrannt und anschließend wiederaufgebaut
1730–1734Bau des barocken Herrenhauses (Hildesheimer Hofbaumeister (Justus Wehmer)

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Oldenburg 
Schwalenberg
Olden-Schwalenberg
Marienmünster-Münsterbrockteilweise erhaltene Burg2.38
AbbenburgBrakel-BökendorfGutshaus3.80
GrevenburgNieheim-SommersellHerrenhaus3.86
Bökerhof 
Böckerhof
Brakel-BökendorfHerrenhaus5.18
ExternbrockNieheimGutshaus5.61
Schwalenberg 
Schwalenburg
Schieder-SchwalenbergBurg6.81
HolzhausenNieheim-HolzhausenHerrenhaus6.90
ThienhausenSteinheim-RolfzenWasserschloss7.56
BreitenhauptSteinheim-BreitenhauptGutshaus7.71
Holsterbergwarte 
Nieheimer Warte
NieheimWarte7.78
AlbrockBrakel-HinnenburgGutshof8.50
RodenstattSchieder-Schwalenberg-BrakelsiekWallburg8.99
HinnenburgBrakel-HinnenburgSchloss9.24
Modexer Warte 
Modexer Turm
BrakelWarte9.44
Brenkhäuser Warte 
Brenkhäuser Turm
Höxter-BrenkhausenWarte9.67

Quellen und Literatur

  • Bálint,  Dr. Anna: Burgen, Schlösser und historische Adelssitze im Kreis Höxter, Kreis Höxter (Hrsg.) 2002
  • Maoro,  Ernst /  u.a.: Schlösser, Burgen, Herrensitze in Ostwestfalen-Lippe,  Bielefeld 1986