• © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
KreisKleve
Ort46459 Rees-Haldern
Adresse:Aspel 1
Lage:3000 m nö von Rees
Koordinaten:51.772979°, 6.432891°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Barocke, zweiflügelige Schlossanlage auf der ehemaligen Vorburg, Torturm mit Zwiebelhaube, Hauptburg Motte



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischöfe von Köln
Familie von Wittenhorst–Sonsfeldnach 1686
Familie van den Broek1. Hälfte 19. Jh.
Landrat Friedrich Heinrich von Bernuthbis 1851
Kongregration der „Töchter vom heiligen Kreuz“1851

Historie

1153 („Aspele castello“)
15. Jh.Errichtung eines Neubaus
1598im durch spanische Truppen beschädigt
1701/14im zerstört
1720/22Errichtung eines Neubaus
1856–1859Bau der Klosterkirche
1908um zwei Geschosse erhöht
nach 1945Wiederaufbau

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
AspelRees-Haldernverschwundene Burg0.11
Groin 
Haus Groin
Reesverschwundene Wasserburg1.14
ReesReesStadtbefestigung2.37
EmpelRees-EmpelRuine2.54
Battenbergturm 
Buschkampshof
Rees-HaldernTurm2.57
Sonsfeld 
Blaues Haus
Rees-HaldernHerrenhaus2.96
SonsfeldRees-Haldernverschwundenes Wasserschloss3.44
EtgendorfBedburg-KirchtroisdorfWasserschloss4.77
Averforth 
Aversforth
Rees-HaffenWasserburg5.00
HuethRees-BienenSchlossrest6.11
HönnepelKalkar-Hönnepelteilweise erhaltene Wasserburg7.25
WerthIsselburg-WerthBurgrest7.35
RodehorstHamminkeln-WertherbruchGutshaus7.39
BoetzelaerKalkar-AppeldornWasserburg7.61
Offenberg 
Haus Offenberg
Emmerich-Praestverschwundene Wasserburg7.93
AnholtIsselburg-AnholtWasserburg7.98
Grieth 
Haus Grieth
Kalkar-GriethHerrenhausrest8.19
Peenekamp 
Haus Penekamp
Isselburg-AnholtHerrenhaus8.30
ReckenburgEmmerich-PraestSchloss8.99
Balken 
Haus Balken
Xanten-MarienbaumAdelssitz9.45
Kemnade 
Wissel
Kalkar-WisselWasserburg9.75

Quellen und Literatur

  • Frankewitz,  Stefan: Burgen, Schlösser und Herrenhäuser in Rees,  Goch 2006
  • Frankewitz,  Stefan: Landesburgen, Burgen, Schlösser und Feste Häuser bis 1500 im Spiegel der Schriftzeugnisse,  Bonn 2007
  • Hohmann,  Karl-Heinz: Stadt Rees am Niederrhein Stadtkern und Haus Aspel. Rheinische Kunststätten 440, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.),  Neuss 1999
  • Ott,  Hanns: Rheinische Wasserburgen,  Frankfurt/Main 1984