Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
Rhein-Sieg-Kreis
Ort53343 Wachtberg-Adendorf
Adresse:Burg Adendorf 1
Lage:am Ostrand des Ortes
Koordinaten:50.795102°, 6.073192°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

zweiteilige Anlage, barockes Eingangsportal, stattliche Vierflügelanlage um Innenhof, dreiflügelige Vorburg, hufeisenförmige Wirtschaftsgebäude mit zwei Wehrtürmen
Das hölzerne Treppenhaus ist noch aus der ma Phase erhalten.

Drehort

Besitzer

Ritter von Hüchelhoven
Markgrafen von Jülich
Johann von Kempenich
Herren von Birgel
Herren von Schöneck1453
Familie von Orsbeck
Georg I. von der Leyen1485 Kauf
Fürsten von der Leyen
Freiherren von Loe1815 oder 1833 Kauf
Georg Freiherr und Gabriele Freifrau von Loe

Historie

2. Viertel 14.Jh.erbaut
22. Oktober 1337 ("huys zu Aulendorp")
1659–1663Neubau des Herrenhauses im barocken Stil auf altem Grundriss durch Hugo Ernst von der Leyen
nach 1660Ausbau der Vorburg
1842Ausbau (C. von der Emden) und Verfüllung des Wassergrabens
1979Gesamtinstandsetzung
1982/83Sanierung des Mauerwerks
1984–87Innenhofsanierung

Quellen und Literatur

  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984
  • Ott,  Hanns: Rheinische Wasserburgen,  Frankfurt/Main 1984
  • Otzen,  Hans: Burgen und Schlösser rund um Bonn,  Bonn 2000