Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Wiener Neustadt
Katastralgemeinde:Frohsdorf
Ort2821 Lanzenkirchen
Adresse:Frohsdorf-Hauptstraße 1
Koordinaten:47.744799°, 16.255530°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

von einem Wassergraben umgebene dreieinhalbgeschossige Vierflügelanlage mit Walmdach und klassizistischer Fassadengliederung



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen Hoyos
Österreichische Postverwaltung
Privatbesitz2004

Historie

1158erwähnt
1547–1550Errichtung einer schlossähnlichen Anlage
1683durch türkische Soldaten zerstört
1706–1718Umbau und Ausgestaltung im barocken Stil
Ende 18. Jh.Errichtung der klassizistischen Fassade
1945–1948Nutzung als Lazarett
nach 1955Umbau zur Fernmeldeschule
1970bei einem Brand beschädigt und wieder instandgesetzt

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Eichbüchl 
Aichbüchel
Eichbüchel
2700Katzelsdorf-EichbüchlWNEUBurg2.20
Lanzenkirchen2821WalpersbachWNEUverschwundene Wasserburg2.29
Schleinz2802WalpersbachWNEUSchloss3.25
Katzelsdorf2700KatzelsdorfWNEUSchloss3.99
Linsberg 
Thurnhof
2822Bad Erlach an der PittenWNEUSchloss4.65
Pitten2823PittenNEUNBurg5.82
SchwarzauSchwarzau am SteinfeldeNEUNSchloss6.88
ForchtensteinForchtenauMATTBurg6.91
Wiener Neustadt2700Wiener NeustadtSWIEBurg7.28
Hochwolkersdorf2802HochwolkersdorfWNEUSchloss9.49
Seebenstein2824SeebensteinNEUNBurg9.97

Quellen und Literatur

  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991
  • Rohde,  Rüdiger: Schlösser - Burgen - Ruinen - Das niederösterreichische Industrieviertel - Bezirk Wiener Neustadt, Rüdiger Rohde (Hrsg.),  Weitra 2018