Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Wiener Neustadt
Ort2812 Kirchschlag in der Buckligen Welt
Lage:auf dem 480 m hohen Schlossberg
Koordinaten:47.500355°, 16.295476°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

Höhenburg, viereckiger Bergfried, Renaissancetorbau


Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern


Hier bin ich

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Wildon
Kuenringer
Güssinger
Pottendorfer
Puchheimer
Grafen Palffy
Marktgemeinde Kirchschlag1905 Kauf
Erich Podstatny2014 Kauf

Historie

um 1160erbaut
13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
nach 1650aufgegeben und verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Krumbach2851KrumbachWNEUBurg7.53
Pilgersdorf7441PilgersdorfOPULRuine7.78
UnterrabnitzPiringsdorf-UnterrabnitzOPULteilweise erhaltene Burg7.84
Landsee7341Markt Sankt MartinOPULKlosterruine7.86
Landsee7341Markt Sankt MartinOPULRuine8.08

Quellen und Literatur

  • Rohde,  Rüdiger: Schlösser - Burgen - Ruinen - Das niederösterreichische Industrieviertel - Bezirk Wiener Neustadt, Rüdiger Rohde (Hrsg.),  Weitra 2018