Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Katastralgemeinde:St. Georgen
Ort3644 Emmersdorf an der Donau
Adresse:Luberegg 18
Lage:am Ufer der Donau
Koordinaten:48.231877°, 15.314008°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Landhaus mit Walmdach



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Joseph von FürnbergErbauer
Kaiser Franz II.1795
Österreichische Bundesforste
Familie Josef Pichler2003 Kauf

Historie

um 1787erbaut
1803–1811Nutzung als Sommersitz Kaiser Franz II.
seit 2005Durchführung von Renovierungsarbeiten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
WeiteneggLeibenRuine1.41
Rotenhof 
Rothenhof
Roter Hof
Emmersdorf an der DonauBurg1.78
LeibenLeibenBurg2.54
Emmersdorf 
Gossam
Emmersdorf an der DonauRuine3.81
EbersdorfLeibenBurgrest3.83
Matzleinsdorf 
Edelhof
Zelking-MatzleinsdorfAnsitz4.44
PielachMelkWasserburg4.44
Erlanghof 
Erlangshof
Erlangerhof
LeibenAnsitz4.70
AichauArtstetten-Pöbringverschwundener Adelssitz4.80
MüllnerkogelZelking-MatzleinsdorfWallburg5.29
SchallaburgSchollachSchloss5.75
AlbrechtsbergLoosdorfBurg5.82
ZelkingZelking-MatzleinsdorfRuine6.48
Steinhaus 
Mauer
Steinhof
DunkelsteinerwaldAnsitz7.37
Hochbauer 
Althaus
Zelking-Matzleinsdorfangebliche/vermutete
Wallburg
7.42
SichtenbergSchollachRuine7.75
PöchlarnPöchlarnWasserburg7.83
MollenburgWeiten (Niederösterreich)Ruine8.19
SitzenthalLoosdorfSchloss8.23
SooßHürmRuine8.26
ArtstettenArtstetten-PöbringSchloss8.30
SooßHürmBurg8.33
ZeißingMaria Laach am JauerlingRuine8.81
ZeißingMaria Laach am JauerlingWasserschloss8.85
PöchlarnPöchlarnStadtbefestigung9.16
WildensteinZelking-Matzleinsdorfverschwundene Burg9.37
Anzenberg 
Anzenberger Höhe
Zelking-Matzleinsdorfangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.56
OsterburgHaunoldsteinRuine9.87

Quellen und Literatur

  • Becker,  Irmgard: Schloss Luberegg - Kaiser Franz und seine Zeit, Direktion der k.u.k. Schlösser Artstetten und Luberegg (Hrsg.) 1991
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991