Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Katastralgemeinde:Pielach
OrtMelk
Adresse:Pielach 3
Lage:unweit vom rechten Pielachufer am südlichen Ortsausgang
Koordinaten:48.224901°, 15.373038°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Turmbau einer älteren Anlage mit stumpf abgewinkelten Flügeln, Burgstall des mittelalterlichen Sitzes unmittelbar nw vom Schloss



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von PielachErbauer
Stift Melk

Historie

1133erwähnt
1619abgebrannt
1692Abbruch der alten Anlage und Neubau des Schlosses
1766Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
AlbrechtsbergLoosdorfBurg1.65
Steinhaus 
Mauer
Steinhof
DunkelsteinerwaldAnsitz2.96
Rotenhof 
Rothenhof
Roter Hof
Emmersdorf an der DonauBurg3.66
SitzenthalLoosdorfSchloss3.85
SchallaburgSchollachSchloss4.22
LubereggEmmersdorf an der DonauSchloss4.44
Emmersdorf 
Gossam
Emmersdorf an der DonauRuine5.06
OsterburgHaunoldsteinRuine5.49
SichtenbergSchollachRuine5.52
WeiteneggLeibenRuine5.78
SooßHürmRuine6.52
SooßHürmBurg6.54
LeibenLeibenBurg6.88
WolfsteinSchönbühel-AggsbachRuine7.05
Matzleinsdorf 
Edelhof
Zelking-MatzleinsdorfAnsitz7.72
Hohenegg 
Stein
HafnerbachRuine7.77
MüllnerkogelZelking-MatzleinsdorfWallburg8.16
EbersdorfLeibenBurgrest8.18
MitterauMarkersdorf-HaindorfSchloss8.36
AichauArtstetten-Pöbringverschwundener Adelssitz9.07
Erlanghof 
Erlangshof
Erlangerhof
LeibenAnsitz9.14
ZelkingZelking-MatzleinsdorfRuine9.27
ZeißingMaria Laach am JauerlingRuine9.40
ZeißingMaria Laach am JauerlingWasserschloss9.43

Quellen und Literatur

  • Kaltenegger,  Marina /  Kühtreiber,   Thomas /  Reichhalter,   Gerhard /  Schicht,   Patrick /  Weigl,   Herwig: Burgen im Mostviertel, Falko Daim (Hrsg.),  Oberhaching 2007
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991