• Quelle: Horst F. Freudenberger, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Vorarlberg
Bezirk:Bregenz
Ort6911 Eichenberg (Vorarlberg)
Lage:östlich von Backenreute
Koordinaten:47.542979°, 9.778148°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg in Spornlage, zweiteilige Anlage, Halsgraben, Kernburg mit verschliffener Ringmauer, Ostwand des Bergfrieds, Reste des rechteckigen Wohnbaus, Reste der Vorburg mit früher Geschützbefestigung
vermutlich an der Stelle eines römischen Turmes errichtet

ErhaltenRest des Bergfrieds, dreieckiger Turm, Teile von Palas und Umfassungsmauer
Herkunft des Namens„Ruck“ oder „rugge“ bedeutet so viel wie schieben, drängen. Es ist unklar, ob sich der Name auf den unsicheren Untergrund bezieht oder den hervortretenden Bergrücken,auf dem die Ruggburg steht.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren Ruoker von RuggburgErbauer
Reichsministerialen von Eichstegen–Löwental1245 als Lehen

Historie

1. Hälfte 13.Jh. für die Herren Ruoker von Ruggburg errichtet
1245erwähnt
1452von Truppen der schwäbischen Städte gegen den Raubritter Hans von Rechberg belagert und zerstört

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Alt-Hofen 
Alt Hofen
Althofen
Alt-Lochau
LochauBurgrest1.16
Hofen 
Neuhofen
Lochau-HofenSchloss1.64
WellensteinLochauEdelsitz2.88
Gwiggen 
Maria Stern
HohenweilerAnsitz3.04
Neu-SchönsteinHohenweilerverschwundene Burg3.18
GravenreuthLochauVilla3.30
KlausturmLochauBurg3.30
LeuchtenbergLindau (Bodensee)Villa4.16
Weißenreuthe 
Weißenreute
BregenzSchloss4.87
BlumeneggBregenzSchloss5.12
Streitelsfingen 
Montfort-Schlössle
Lindau-ReutinSchloss5.19
LößlerBregenzAnsitz5.23
Mildenberg 
Miltenberg
BregenzAnsitz5.23
Deuring-Schlösschen 
Deuringer Schlösschen
Deuringschlössle
Deuring-Schlössle
BregenzSchloss5.27
Waldburg-Wolfegg 
Palais Waldburg-Wolfegg
BregenzPalais5.29
SchedlerBregenzAnsitz5.37
Thurn und Taxis 
Palais Thurn und Taxis
BregenzPalais5.46
SchnabelburgBregenzSchloss5.62
Marienberg 
Villa Raczynski
BregenzVilla5.65
BabenwohlBregenzAnsitz6.00
LeitheimKaisheim-LeitheimSchloss6.14
Senftenau 
Weiherburg
Aeschach
Lindau-AeschachWasserschloss6.28
Hohenbregenz 
Pfannenberg
Bregenz
Gebhardsberg
Bregenzteilweise erhaltene Burg6.31
Toscana 
Villa Toscana
Lindau (Bodensee)Villa6.38
KronhaldenBregenzAnsitz6.41
MoosLindau-AeschachSchloss6.82
HoldereggenLindauSchloss7.13
Wacker 
Villa Wacker
Lindau (Bodensee)Villa7.88
WolfurtWolfurtBurg8.25
Schachen 
Schachenschlössle
Lindau-Bad SchachenSchloss8.52
Altenburg 
Burg Weiler
Altenberg
Weiler-Simmerberg-AltenburgBurgrest8.71
MittelweiherburgHardWasserburg8.78
DoberatsweilerAchberg-Doberatsweilerangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.11
Degelstein 
Weiherschlösschen
Lindau-Bad SchachenRuine9.13
AllwindLindau-Bad SchachenSchloss9.54
Doberatsweiler 
Knebelbühl
Achberg-Doberatsweilerangebliche/vermutete
Burg-/Schlossanlage
9.82

Quellen und Literatur

  • Schmitt,  Günter: Ritter, Grafen, Kirchenfürsten,  Biberach 2011