Frauenstein

teilweise erhaltene Burg


Stich von Michael Wening, 1721

Lage


Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Braunau am Inn
OrtMining
Adresse:Frauenstein 1
Lage:auf einem zum Inn sich vorschiebenden Rücken gegenüber der Burg Erneck
Lage in Google Maps:48.287998°, 13.161931°

Beschreibung


Anlage mit Torturm, Getreidekasten und Rundportal


Erhalten: Torturm, Getreidekasten, Rundportal

Historie

10.Jh.durch Grafen von Pogen erbaut
11.Jh.erwähnt
1504im Landshuter Erbfolgekrieg beschädigt
nach 1508Ausbau zum herrschaftlichen Schloss
18. Jh.Verfall des Schlosses
1807Abbruch von großen Teilen des Schlosses

Besitzer

Grafen von Ering12. Jh.
Herren von Frauenhofen14. Jh.
Herzog Heinrich der Reicheum 1435
Grafen Paumgartnerbis 1885
Freiherren von Veringen zu Riegerting1885 Kauf

Literatur

Literatur zum Objekt


Grabherr, Norbert:

Burgen und Schlösser in Oberösterreich - Ein Leitfaden für Burgenverehrer und Heimatfreunde,  St. Pölten 1970

Martinic, Georg Clam:

Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991

Literatur zu Objekten in der Umgebung

Objekte im Umkreis von 5 Kilometern



BildNameOrtKreisArtDistance
EringEringRISchloss1.55
SunzingMiningBRAIWasserschloss2.37
MamlingMiningBRAIWasserburg2.43
PfaffstättPfaffstättBRAISchloss2.43
MühlheimMühlheim am InnRIEDSchloss4.29
HagenauSankt Peter am HartBRAIWohnturm4.83