Lage

Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Rohrbach
Katastralgemeinde:Neuhaus
Ort4113 Sankt Martin im Mühlkreis
Adresse:Neuhaus an der Donau 1
Lage:hoch über der Donau
Koordinaten:48.423177°, 13.992559°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Umfangreicher Bau, Bergfried mit Kragsteinen und Wasserspeiern


Kapelle

In der Schlosskapelle befindet sich eine Orgel aus dem 17.Jh.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Bistum PassauWerhard von Schaunberg (1282 als Lehen
Familie von Schaunbergbis 1481
Herzog Albrecht IV. von Bayern
Kaiser Maximilian I.1506–19
Familie Sprinzenstein
Familie Freiherr von Plappart

Historie

ab 1282erbaut
1319erwähnt
1554–1564Errichtung eines Neubaus
17. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Kettenturm 
Lauerturm
Sankt Martin im MühlkreisRuine0.31
Partenstein 
Schlössl
Kirchberg ob der DonauBurg1.13
WinzbergKirchberg ob der DonauBurgrest2.39
GneisenauKleinzell im Mühlkreisteilweise erhaltenes Wasserschloss3.57
GrubKirchberg ob der Donauverschwundenes Schloss4.06
SteinerbergAltenfeldenBurgrest5.01
KirchbergKirchberg ob der DonauBurgrest5.32
Schallenberg 
Schalenberg
Kleinzell im MühlkreisBurgrest5.44
Stauf 
Stauff
Haibach ob der DonauRuine6.20
VeldenNeufeldenSchloss6.79
Aschach 
Harrach
Aschach an der DonauSchloss7.09
OberwallseeFeldkirchen an der DonauRuine7.87
MühllackenFeldkirchen an der DonauSchloss8.32
BergheimFeldkirchen an der DonauWasserschloss8.53
Pürnstein 
Birchenstein
NeufeldenBurg8.89
Schaunberg 
Schaumburg
HartkirchenRuine9.18
SteinbachNiederwaldkirchenBurgrest9.32
AigelsbergNiederwaldkirchenRuine9.38
KapellNiederkapellSchloss9.40
TannbergHörbichRuine9.58

Quellen und Literatur

  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991