Aquarell von Ignaz Rode, um 1850
  • Aquarell von Ignaz Rode, um 1850

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Oberösterreich
Bezirk:Urfahr-Umgebung
OrtKirchschlag bei Linz
Lage:auf einer Rückfallkuppe am Westen Abhang des Haselbachgrabens
Koordinaten:48.402675°, 14.294946°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Langgestreckte Anlage mit Ruinen der Burg und dreigeschossigen Neuem Schloss, mächtiger runder Bergfried



Turm


Turmdaten

Höhe:27 m

Kapelle

Reste der Kapelle im südlichen gotischen Teil der Hauptburg

Maße

Mauerstärke der Tormauer ca. 1,9 m

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herren von HaunsbergErbauer
Grafen von Starhemberg

Historie

Mitte 12.Jh. für die Herren von Haunsberg errichtet
Juni1654 Brand der Kernburg
1664–1665Bau des Neuen Schlosses

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
LobensteinOberneukirchenteilweise erhaltene Burg6.31
ReichenauReichenau im MühlkreisRuine6.81
GründbergLinzWallburg6.98
AuhofLinz-AuhofSchloss7.52
RiedeggAlberndorf in der RiedmarkSchloss8.92
RiedeggAlberndorf in der RiedmarkRuine8.95
Lichtenhag 
Lichtenhaag
GramastettenRuine9.19

Quellen und Literatur

  • Krahe,  Friedrich Wilhelm: Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon,  Frankfurt/Main 1994