Lage

Land:Österreich
Bundesland:Kärnten
Bezirk:Spittal an der Drau
Ort9853 Gmünd in Kärnten
Adresse:Hauptplatz 1
Lage:in der Südostecke des Hauptplatzes der Stadt
Koordinaten:46.907335°, 13.537103°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelige viergeschossige Anlage um einen Innenhof, zwei polygonale, achtgeschossige Treppentürme in den Ecken des Innenhofes



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Hans Rudolf von RaitenauErbauer
Christoph Graf von LodronMitte 17. Jh.
Grafen Lodronbis nach 1930
Karl Irsa1932 Kauf
Stadtgemeinde Gmünd in Kärnten1950 Kauf

Historie

1610 durch den Baumeister Daniel Deutta errichtet
1651–1654Fertigstellung für den Grafen Lodron durch den Baumeister Baumeister Anton Riebeler
1793ausgebrannt, anschließend Wiederaufbau
bis 1932Nutzung als Herrschaftssitz des Fideikommisses der Primogenitur der Grafen Lodron

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
GmündGmünd in KärntenStadtbefestigung0.18
Gmünd 
Altes Schloss
Gmünd in Kärntenteilweise erhaltene Burg0.18
DornbachMaltaWasserschloss4.42
Ödenfest 
Mallenthein
Malenthein
Rauchenfest
Rauhenfest
Malta
MaltaBurgrest5.85
Leobeneck 
Leobenegg
Krems in KärntenBurgrest6.05
Sonnenburg 
Feistritzschlössl
Weidegg
MaltaRuine7.49
Sommeregg 
Sommereck
Seeboden am Millstätter SeeRuine8.20
LaubendorfMillstatt am SeeKirchenrest9.77

Quellen und Literatur

  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991