Lage

Land:Österreich
Bundesland:Steiermark
Bezirk:Murau
Ort8811 Scheifling
Lage:südlich von Scheifling
Koordinaten:47.141803°, 14.417875°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

wehrhafter, ehemals dreigeschossiger mittelalterlicher Wohnturm


Erhalten: Reste von Mauern und Gewölben



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Familie SchachnerEnde 13.–15. Jh.
Herberstein1528
Prandegg
Stadl1622
Fürsten Schwarzenberg1740

Historie

um 1300erbaut
1299erwähnt
20. November 1792ausgebrannt und anschließend verfallen

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Schrattenberg8811ScheiflingMURARuine2.05
Steinschloss8812Neumarkt in der SteiermarkMURARuine3.04
Faßhof 
Vaßhof
8833Teufenbach-KatschMURAAnsitz4.71
Puxer Lueg 
Puxerloch
Puxerluegg
8833Teufenbach-KatschMURARuine5.28
Schallaun8833Teufenbach-KatschMURARuine5.45
Pachern 
Hammerherrenschloss
8832OberwölzMURASchloss5.71
Pux8833Teufenbach-KatschMURASchloss6.03
Pichlschloss8812Neumarkt in der SteiermarkMURABurg6.46
Frauenburg8750JudenburgMURTRuine7.16
Forchtenstein8812Neumarkt in der SteiermarkMURABurg7.62
Neumarkt in der Steiermark8812Neumarkt in der SteiermarkMURAStadtbefestigung7.90
Kirchbichl8812Neumarkt in der SteiermarkMURAKirchenruine8.54
Lind 
Lind-Oberhaus
Oberes und Niederes Schloss
8812Neumarkt in der SteiermarkMURAteilweise erhaltene Burg9.65
Katsch8833Teufenbach-KatschMURARuine9.85

Quellen und Literatur

  • Kramer-Drauberg,  Barbara /  Szakmáry,   Heribert: Schlösser, Burgen und Ruinen der Steiermark - Band 2,  Gnas 2011
  • Martinic,  Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991
  • Murgg,  Werner: Burgruinen der Steiermark, Bundesdenkmalamt - Abteilung für Bodendenkmale (Hrsg.),  Wien 2009