© Martin Göhring
  • © Martin Göhring

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Innsbruck-Land
Ort6060 Hall in Tirol
Adresse:Burg Hasegg 6
Koordinaten:47.279564°, 11.50746°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Spätgotischer Bau, Münzerturm (spätgotischer Rundturm) an der SW-Ecke der Anlage
1567 als Münzstätte eingerichtet. Mit Hasegg baulich verbunden ist das Münzertor, das letzte noch erhaltene Stadttor Halls.

Historische FunktionDie Burg diente dem Schutz der benachbarten Sudanlage, des Schiffsverkehrs, des Flußüberganges über den Inn und der Überwachung der alten Römerstraße.

Kapelle

Patrozinium:St. Georg
St.-Georgs-Kapelle von 1515-17 im Osttrakt

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Tiroler LandesfürstenErbauer
Stadt Hall1406

Historie

um 1440?erbaut
1505 (als Burg)
um 1460erste Ausbauphase
1465erste Erwähnung eines Pflegers für die Burg
nach 1490Bau des Münzerturms
18./19. Jh.weitere An. und Umbaumaßnahmen
2006/07Renovierung der Burganlage, Durchführung einer detaillierten Bauuntersuchung

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
RaineggHall in TirolAnsitz0.33
Hall in TirolHall in TirolStadtbefestigung0.70
Thöml-Schlössl 
Thömlschlössl
Hall in TirolAnsitz0.83
KrippachAbsamSchloss1.84
Schneeburg 
Milserschlössl
Mils bei HallAnsitz1.93
MelansAbsamAnsitz2.09
KolbenturmTulfesTurm2.66
Hauzenheim 
Stachelburg
VoldersAnsitz3.17
Thaur 
Thaurer Gschloss
ThaurRuine3.93
Madleinhof 
Rumer Schlössl
ThaurSchloss4.19
FriedbergVoldersBurg4.23
SchönweerVoldersRuine4.46
Wohlgemutsheim 
Baumkirchen
BaumkirchenSchloss4.84
AschachVoldersSchloss4.88
Brandhausen 
Brandlhof
Brandthausen
AldransAnsitz5.40
Schrattenburg 
Schullern-Schlössl
AldransAnsitz5.57
Allmayer-Beck (Aldrans)AldransAnsitz5.79
Ambras 
Amras
InnsbruckSchloss6.06
RizolInnsbruckAnsitz7.07
Grabenstein 
Sternbach
InnsbruckAnsitz7.11
EhrentreizInnsbruckAnsitz7.15
Leopardischlössl (Innsbruck) 
Leopardischlössl
Leopardi-Schlössl
InnsbruckAnsitz7.42
Tannenberg-Enzenberg (Innsbruck)InnsbruckPalais8.18
PfeiffersbergInnsbruckPalais8.26
Wolkenstein (Innsbruck) 
Palais Wolkenstein
InnsbruckPalais8.43
AngerzellInnsbruckAnsitz8.47
Windegg (Innsbruck) 
Palais Stachelburg
InnsbruckAnsitz8.48
RauschensteinInnsbruckAnsitz8.54
WeiherburgInnsbruckAnsitz8.59
Hofburg (Innsbruck) 
Kaiserliche Hofburg
InnsbruckSchloss8.61
HohenburgIglsAnsitz8.61
BüchsenhausenInnsbruck-Sankt NikolausAnsitz8.63
Troyer-Spaur (Innsbruck) 
Troyer-Spaur
InnsbruckPalais8.64
Trapp-Wolkenstein (Innsbruck) 
Trapp
Wolkenstein
InnsbruckPalais8.64
StraßfriedInnsbruckAnsitz8.64
Lodron (Innsbruck) 
Palais Lodron
InnsbruckPalais8.66
Sarnthein 
Peterlongo-Haus
Peterlongohaus
InnsbruckPalais8.66
Neuhof (Innsbruck) 
Goldenes Dachl
InnsbruckAnsitz8.70
Augenweidstein 
Stollengut
InnsbruckAnsitz8.71
Kolbenturm 
Karlsburg
Kolbenthurm
Carlsburg
Innsbruckteilweise erhaltener Ansitz8.74
InnsbruckInnsbruckStadtbefestigung8.76
Ottoburg (Innsbruck) 
Ottoburg
InnsbruckSchloss8.80
RainfelsInnsbruckAnsitz8.87
SonnenburgNattersverschwundene Burg8.91
Ettnau 
Malfattischlössl
InnsbruckAnsitz9.02
AlbersheimInnsbruckAnsitz9.20
StraßfriedInnsbruck-Villverschwundene Burg9.38

Quellen und Literatur

  • Bahnmüller,  Wilfried: Burgen und Schlösser in Tirol, Südtirol und Vorarlberg,  St. Pölten 2004
  • Pinzer,  Beatrix und Egon: Burgen, Schlösser, Ruinen in Nord- und Osttirol 1996