• Bild 1: Quelle: Wolfgang Retter, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)
    Bild 2: Radierung Tinkhauser, 1830
    Bild 3: Skizze Schweighofer, M. 19. Jh.

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Tirol
Bezirk:Lienz
OrtNikolsdorf
Adresse:Lengberg 1
Lage:auf einem kleinen Hügel auf der Nordseite des Drautals bei Nikolsdorf
Koordinaten:46.797022°, 12.892083°
Lage in Google Maps
Lage in OpenStreetMap
Lage in OpenTopoMap
Lage im Burgenatlas

Beschreibung

kleine romanische Burganlage ohne Bergfried



Kapelle

Patrozinium:St. Sebastian und St. Nikolaus
Die Kapelle wurde 1485 zu Ehren der Heiligen Sebastian und Nikolaus geweiht.

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von LechsgemündErbauer
Bischöfe von Salzburg1212–1803
Künstlerfamilie Steiner1821–1910
Land Tirol1955

Historie

Ende 12.Jh. für die Grafen von Lechsgemünd errichtet
um 1480Umbau zur schlossähnlichen Anlage
16. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1690bei einem Erdbeben beschädigt
nach 1713allmählich verfallen
2008/10Modernisierung der Anlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
BildNamePLZOrtKreisArtDistance (km)
Lavant 
Trettenstein
9906LavantLIENBurgrest4.40
Wallenstein 
Walchenstein
Iselsberg-StronachLIENRuine4.97
Flaschberg9781OberdrauburgSPITRuine6.37
Hohenburg 
Rosenberg
Hohenburg auf Rosenberg
9781OberdrauburgSPITRuine7.25
Winklern 
Mautturm
9841WinklernSPITTurm8.56

Quellen und Literatur

  • Krämer,  Helmut /  Prock,   Anton: Die schönsten Tiroler Burgen & Schlösser,  Innsbruck 2009
  • Pinzer,  Beatrix und Egon: Burgen, Schlösser, Ruinen in Nord- und Osttirol 1996