Lage

Land:Österreich
Bundesland:Salzburger Land
Bezirk:Zell am See
Katastralgemeinde:Mittersill Schloss
Ort5730 Mittersill
Adresse:Thalbach 1
Lage:auf einem Geländesporn nördlich des Ortes
Koordinaten:47.287304°, 12.484594°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung


Kapelle

Die spätgotische Schlosskapelle wurde 1525 / 1526 im Südwestturm errichtet.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Grafen von Lechsgemündals Erbauer
Bischöfe von Salzburg
Maler Hugo von Grundherr zu Altenthann1919
Baron Hubert von Pantzbis 1967
Internationale Studentenkommission1967 Kauf–2009

Historie

1180erwähnt
um 1180
1526zerstört und anschließend wieder aufgebaut
1555bei einem Brand beschädigt
1597wieder bei einem Brand beschädigt
bis 1696Ausbesserung der Schäden
19. Jh.Sitz des Bezirksgerichts
29. Juli1938 durch einem Blitzeinschlag beschädigt, ab 1938 Durchführung von Sicherungs- und Sanierungsarbeiten
ab 2009Durchführung von Umbau- und Modernisiserungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Martinic, Georg Clam: Österreichisches Burgenlexikon,  Linz 1991
  • Zeune, Dr. Joachim: Führer durch die Salzburg,  Bad Neustadt / Creußen 1994

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Felberturm 
Felm
Felberkasten Felben
Velben
Velben-Kasten
MittersillBurg1.20
Labach 
Lambach
Labenbach
StuhlfeldenSchloss2.57
LichtenauStuhlfeldenSchloss3.41
Einödberg 
Ainödberg
MittersillAnsitz4.05

Eintrag kommentieren