• Bild 1: © Albert Speelman, Utrecht
    Bild 2: © Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
Bezirk:Trier
Eifelkreis Bitburg-Prüm
Ort54669 Bollendorf-Weilerbach
Lage:im Waldtal des Weilerbaches
Koordinaten:49.870016°, 6.465181°
Lage in Google MapsLage in OpenStreetMapLage in OpenTopoMap

Beschreibung

Langgestreckter zweigeschossiger Bau mit Sandsteingliederungen und kurzen seitlichen Querarmen auf einem Kellersockel, Mansarddach mit kleinem Lüftungsturm, leicht hervorgehobener Mittelteil mit Balkon und Dreiecksgiebel

Historische FunktionEhemaliger Verwaltungssitz der Weilerbacher Eisenhütte und Sommersitz der Echternacher Abtei.
Park/Garten125 x 75 m großer Barockgarten mit Gartenparterre, zwei Terrassen, Pavillon und Brunnenhaus, 1991 restauriert


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Abt Emanuel LimpachErbauer
Abtei Echternachbis 1794
Nicolas Vincent Légier1797 ersteigert–1827
Charles–Joseph Collart1827–1832
Industriellenfamilie Servais1832–1985
Gewerbebau und Treuhand GmbH Trier1985 Kauf
Landkreis Bitburg–Prüm1991

Historie

1777-1780 nach Plänen von Paul Mungenast errichtet
1794durch französische Revolutionstruppen besetzt und konfisziert
1930grundlagende Instandsetzung der Anlage durch die Familie Servais
1944/45im Zweiten Weltkrieg durch Artilleriebeschuss beschädigt
1958Einstellung des Eisenhüttenbetriebs, teilweiser Abbruch der Hüttenbauwerke
1960/61Errichtung eines Notdaches
1987–1992abschnittweise Instandsetzung bzw. Sicherung weiterer Nebengebäude und der Gebäude und Kanäle der Hüttenanlage

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
NiederweisNiederweisSchloss0.03
Prümzurley 
Prüm-zur-Lay
Prümer Burg
PrümzurleyRuine1.59
Burghaus der von Enschringen (Wolsfeld) 
Burghaus der von Enschringen
WolsfeldBurghaus3.94
Holsthum 
Lais
HolsthumHerrenhaus4.57
DockendorfDockendorfBurgrest5.50
Bollendorf 
Niederburg
BollendorfWallburg6.40
Besch 
Steinbesch
Ralingenverschwundene Burg7.17
WikingerburgNusbaumWallburg7.27
BollendorfBollendorfSchloss7.33
WelschbilligWelschbilligStadtbefestigung7.50
WelschbilligWelschbilligRuine7.64
Birtlingen 
Mäuseköpfchen
Mäuseburg
BirtlingenWallburg9.09
Bettingen 
Frenkingen
BettingenBurgrest9.46
Alt-Bettingen 
Altbettingen
Frenkingen
Bettingenverschwundene Burg9.63

Quellen und Literatur

  • Geschichtlicher Arbeitskreis Bitburger-Land im Volksbildungskreis Bitburger-Land e.V. (Hrsg.): Die Burgen und Schösser des Eifelkreises,  Bitburg 2015
  • Gondorf,  Bernhard: Die Burgen der Eifel,  Köln 1984